Mehr Details zum Halo Waypoint

Zugriff über das Dashboard

Am Freitag haben wir bereits berichtet, dass Microsoft eine Halo-Anlaufstelle namens Halo Waypoint für Xbox Live plant. Im Rahmen der Comic-Con sprach 434 Industries' Frank O'Connor noch ein wenig ausführlicher über dieses Thema.

Seinen Angaben zufolge bietet der Halo Waypoint Zugang zu Audio- und Videoinhalten, Community-Features und lässt euch ebenso eure "Halo-Karriere" verfolgen.

Der Zugriff erfolgt direkt über das Dashboard der Xbox 360. Hier soll man mit anderen Spielern interagieren können, außerdem sieht man im Halo Waypoint zuerst die Episoden von Halo Legends, die als "Events" betitelt werden und nicht auf dem Videomarktplatz zu finden sind.

"Es steckt wesentlich mehr in Waypoint als sich nur Filme anzuschauen oder Podcasts anzuhören", sagt O'Connor. "Vielleicht wollt ihr euch einfach nur einen wirklich alten Halo-Trailer von der E3 anschauen. Wir werden auf dieser Seite alles sammeln, was ihr gerne vom Halo-Universum sehen wollt. Es ist aber noch weitaus ambitionierter als das. In punkto Features und Funktionalität wird es sich weiterentwickeln, damit es zur primären Anlaufstelle für die Halo-Fans wird."

"Ihr werdet die kompletten [Legends]-Episoden in einem gestaffelten Zeitplan über Waypoint sehen können. Diese Events sind global - sie finden in jedem Xbox-Territorium statt - und es werden eine Art 'Komm und mach mit'-Events."

Laut O'Connor ist der Start für den Herbst geplant. Einen genauen Termin konnte er nicht nennen, es soll aber eher früher statt später kommen.

Ob Silbermitglieder für die Inhalte zahlen müssen, ist scheinbar noch unklar: "Als Goldmitglied bekommt man sicherlich Zugang zu allem", sagt er. "Wir möchten, dass alle das Gleiche erleben können, aber wenn es technisch mit Gold verbundene Multiplayer-Features gibt, wäre es einfacher zu handhaben. Es gibt viele Gründe, mit denen [eine Verbindung mit] Gold Sinn macht."

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading