Mercenaries 2: Für 4 Systeme

Nicht mehr PS3-exklusiv

Electronic Arts und die Pandemic Studios haben bestätigt, dass Mercenaries 2 nicht exklusiv für die PlayStation 3 erscheinen wird: Darüber hinaus kommt das Spiel zum Weihnachtsgeschäft 2007 nämlich auch für PC, Xbox 360 und PlayStation 2 auf den Markt.

Für alle vier Plattformen soll der Titel gleichzeitig veröffentlicht werden. Entwickler Pandemic verspricht außerdem die nächste Evolution in Sachen Open-World-Gameplay - unabhängig davon, auf welchem System Ihr spielt.

Unterschiede wird es zwischen den verschiedenen Versionen aber natürlich trotzdem geben. Während das Spiel auf PC, Xbox 360 und PlayStation 3 inhaltlich identisch sein soll, werden für die PS2 wohl gewisse Abstriche gemacht werden müssen.

Die Umsetzung für die "Last-Gen-Konsole" verwendet die Engine des Vorgängers, entsteht bei einem anderen Entwickler (Pi Studios) und verzichtet unter anderem auf den Co-Op-Modus.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Fabian Walden

Fabian Walden

Freier Redakteur

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading