Metal Gear Solid: Peace Walker • Seite 2

'Ein Spiel mit der Klasse von MGS5'

Hideo Kojima: Wir sind dabei, in Ergänzung zu dieser Zwei-Mann-Box noch viele weitere solcher Kartons im Spiel zu platzieren. Und um noch etwas mehr Einblick in das Spiel zu geben: Sie können, wie soll ich sagen ... Snake nach Ihren Vorstellungen anpassen und persönlich bestimmen, welche Art von Kämpfer sie spielen wollen, um Ihre Mission zu erfüllen.

Es gibt beispielsweise eine Konfiguration mit schweren Waffen, die es ihnen erlaubt, viele Waffen mit sich zu führen, die jedoch eine Menge Lärm machen. In einer anderen Konfiguration führen sie nur wenige Waffen mit sich, sind dafür aber besonders leise unterwegs. Wir sind dabei, noch viele weitere dieser unterschiedlichen Optionen vorzubereiten. Solche Möglichkeiten und die Tatsache, eine eigene Strategie zu entwickeln, sind ein besonderes Feature in diesem Titel. Wir arbeiten auch an einer Möglichkeit, den Charakter aufzubauen und sich in verschiedene Richtungen entwickeln zu lassen. Insgesamt gehen wir neue Wege und ich hoffe, dass die Spieler sich schon darauf freuen!

Konami: Sie sind bekannt dafür, dass sie zwecks professioneller Vorbereitung zum Beispiel Trainingseinheiten belegen oder reale Orte besuchen. Was haben sie dieses Mal getan, um ein bestmögliches Spielerlebnis zu schaffen?

Hideo Kojima: Wir haben vor Beginn der eigentlichen Spieleentwicklung in sehr viele Richtungen recherchiert. Hinsichtlich der Qualität des Spiels ist zu sagen, dass der Hauptteil des Teams zuvor MGS4 produzierte. Das Team strebt nach PS3-Qualität für den Titel – ganz einfach deshalb, weil es vor nicht allzu langer Zeit mit MGS4 ein Ausrufezeichen für PS3 entwickelt hat. Tatsächlich ist es natürlich nicht einfach, die gleiche Qualität wie auf der PS3 zu verwirklichen, aber wir geben unser Bestes und wir werden diesen Titel in einer Art und Weise umsetzen, wie nur wir es können.

Konami: Im Vorfeld der E3-Messe gab es anlässlich des Countdowns auf der Kojima-Productions-Website im Internet einige Zeichen, die als Nachricht zu deuten waren. Können sie erklären, was diese Zeichen bedeuteten?

Hideo Kojima: Mit den Grafiken zu Snake und Raiden haben wir insgesamt zehn Symbole verwendet (u.a. 5, E, R, P, S, 3, 6), welche, wenn man sie richtig anordnete, eine Verbindung zu den Ankündigungen ergaben, die wir auf der E3 gemacht haben.

Die ersten Symbole, die erschienen, waren die Nummer 5 und der Buchstabe S, welcher für Snake steht. Dieser repräsentiert PW (Peace Walker), das für mich die Klasse und Ausrichtung von MGS5 besitzt. Das nächste Symbol ähnelte nicht nur dem klein geschriebenen "E" aus E3 sehr, sondern bedeutet in der japanischen Schrift Kanji auch "Snake". Des Weiteren ist das Symbol, das am Ende erscheint, das Kanji-Symbol für den Sonnenaufgang und stellt somit die Verbindung zum Wort Rising her.

Das Rising (dt. "Erheben", "Aufgehen") in Metal Gear Rising verweist auf "the sun is rising" (dt. "die Sonne geht auf"), "the sun is shining" (dt. "die Sonne scheint") und damit auf "the sun shining on Raiden" (dt. "die Sonne scheint auf Raiden"). Das alles war auf der Homepage zu sehen. Ebenso soll Rising wiederspiegeln, wie Metal Gear Solid damit den nächsten Schritt vollführt.

Um noch einmal auf die Symbole zu sprechen zu kommen: Diese deuteten auch auf "the day of 360" hin (dt. „der Tag der 360“) und ebenso auf alle weiteren Titel, die wir auf der E3 angekündigt haben. Wenn man diese Symbole richtig anordnete, konnte man die Wörter E3, PSP, PS3, 360 und noch einige andere ausmachen. Nun, ich hoffe, es hat euch gefallen?

Metal Gear Solid: Peace Walker erscheint 2010 für die PlayStation Portable

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (4)

Über den Autor:

Eurogamer-Team

Eurogamer-Team

Freier Redakteur

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading