Vor kurzem hatte THQ bereits bekannt gegeben, dass die PC-Version von Metro 2033 auch in einer Special Edition erscheinen wird. Nun steht auch der Inhalt fest.

Neben der normalen, ungeschnitten Fassung des Spiels stecken demnach auch folgende Extras darin:

- Artjoms Armbanduhr, die er im Spiel trägt, im offiziellen Metro 2033 Design
- Bislang unveröffentlichte Kurzgeschichte „Davor und Danach“ vom Metro 2033-Autor Dmitry Glukhovsky (Heyne Verlag), inklusive Grußwort des Autors
- Schlüsselanhänger mit Hunters Zeichen und dem original Tunnel-Teddy, der den Kindern in der Dunkelheit Trost spendet
- Individueller Download-Code für die Schwere Automatikschrotflinte: Diese Automatikschrotflinte glänzt mit einer unglaublichen Schussfrequenz und einer wesentlich größeren Schusskapazität.

Die Special Edition erscheint zeitgleich zur normalen Version am 16. März. Ein Bild der Inhalte seht ihr in unserer Screenshot-Galerie zu Metro 2033.

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.