Midnight Club 4 in Arbeit

Rockstar besucht Los Angeles

Obwohl die Midnight Club-Reihe hinsichtlich der Verkaufszahlen immer etwas im Schatten von Need for Speed und Burnout stand, galt sie bei Street-Racer-Fans als der Geheimtipp schlechthin. Umso erfreulicher, dass nun eine echte Next-Generation-Version in der Mache ist.

Unter dem Namen Midnight Club: Los Angeles will Rockstar San Diego einen würdigen Nachfolger schaffen, der Anfang 2008 für Xbox 360 und Playstation 3 erscheint. Laut Pressemitteilung soll diesmal auch das Online-Gaming nicht zu kurz kommen.

Dazu Sam Houser, Gründer und Executive Producer von Rockstar Games. "Mit Midnight Club: Los Angeles möchte Rockstar San Diego die Erwartungen an ein Rennspiel bei weitem übertreffen. Das Rockstar San Diego Team hat schon mit seinen anderen Spielen gezeigt, dass sie die ultimative Rennerfahrung produzieren können. Nun wollen sie die Idee einer fordernden Rennerfahrung sowohl offline, als auch online komplett neu definieren."

Auch Midnight Club Producer Jay Panek richtet noch eine paar Worte an die Fangemeinde: "Auf den alten Konsolen hat die Midnight Club-Reihe kontinuierlich die Qualität nach oben geschraubt und gleich mehrere Standards gesetzt. Vom ersten Street-Racer überhaupt, hin zu der perfekten Mischung aus Street-Racing-Kultur und intensiver Rennerfahrung, hat sich Midnight Club ständig weiter entwickelt. Bei Midnight Club: Los Angeles wollen wir nun alle Bereiche verbessern, dem Hardcore-Gaming-Ansatz treu bleiben und gleichzeitig auch Casual Gamer und Autofans zufrieden stellen."

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Kristian Metzger

Kristian Metzger

Freier Redakteur

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading