Sonys MLB The Show 21 kommt auf die Xbox!

Spielfelderweiterung.

  • Ein Titel einer bisher PlayStation-exklusiven Reihe bekommt nun einen Xbox-Release
  • Es ist das erste Mal, dass ein PlayStation-Studio ein Spiel beim Konkurrenten veröffentlicht
  • MLB The Show 21 soll außerdem die Möglichkeit zu Crossplay und Cross-Progress bekommen

Liebe Xbox-Spieler, haltet eure Baseball-Kappen fest, denn MLB The Show 21 kommt dieses Jahr nicht nur für die PlayStation, sondern auch für die Microsoft-Konsole. Mit dem diesjährigen Cover-Athlet Fernando Tatis Jr. aka "El Nino" kommt der Baseball-Simulator am 20. April auf die beiden Current- und Next-Gen-Konsolen.

Baseball im Freien zu spielen, wird dank der anhaltenden Pandemie-Situation auch 2021 nicht unbedingt möglich sein. MLB The Show bringt euch das Outdoor-Ballspiel ins Haus. Zum ersten Mal in der Geschichte der virtuellen Major League Baseball können nun beide Konsolenfamilien von dem Sportspiel profitieren.

Auf dem PlayStation Blog erklärt Ramone Russel von Sonys San Diego Studios: "Dies ist ein sehr aufregender Moment für uns alle, da das geschichtsträchtige Franchise nun für mehr Spieler als zuvor zugänglich sein wird." MLB ist sogar das allererste Spiel eines PlayStation-Studios, das einen Xbox-Launch erhält. Vielleicht bleibt es nicht das Letzte.

"Wir möchten uns bei allen Mitarbeitern von PlayStation, Xbox, Major League Baseball, der Major League Baseball Players Association und dem San Diego Studio bedanken, die fleißig daran gearbeitet haben, MLB The Show mehr Nutzern zugänglich zu machen."

MLB_FINAL
Ein PlayStation-Logo auf einer Xbox-Hülle. Das wir das noch erleben dürfen!

Nicht nur soll das Spielfeld von MLB um eine Plattform erweitert werden, auch Crossplay soll online mit dem neuen Teil der Baseball-Serie möglich sein. Dafür fällt ein Next-Gen-Upgrade aus. Wer die Simulation auf der Xbox Series X oder der PS5 spielen will, muss sich direkt die etwas teurere Next-Gen-Edition kaufen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Melanie Weißmann

Melanie Weißmann

News-Redakteurin  |  Melancholia_Mel

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading