Monster Hunter Stories 2 erscheint am 9. Juli für Switch und PC - die Demo zu Rise kehrt zurück

Monströse Neuigkeiten!

  • Monster Hunter Stories 2: Wings of Ruin erscheint am 9. Juli 2021
  • Es ist zeitgleich für Nintendo Switch und PC erhältlich
  • Indes kehrt die Demo zu Monster Hunter Rise in den eShop zurück

Monster Hunter Stories 2: Wings of Ruin hat einen Release-Termin!

Capcom veröffentlicht den Titel am 9. Juli 2021 sowohl für Nintendo Switch als auch für PC. Auf der Switch gibt's eine physische und eine digitale Version, auf dem PC nur eine digitale.

In einem brandneuen Trailer zum Spiel seht ihr die Reise mit Ausmerzflügel-Ratha und dem Felyne-Helden Navirou:

Gleichzeitig gibt's neue Infos zu einer Deluxe Edition, den Vorbesteller-Boni, drei Amiibo-Figuren sowie Speicherdaten-Belohnungen für diejenigen, die auch Monster Hunter Rise spielen.

"Die Deluxe Edition enthält die Ausmerzflügel-Dekorrüstung und eine, vom Nergigante inspirierte, Frisur für Spieler, das Kuan-Outfit für die Wyverianische Gefährtin Ena, zwei neue Outfits für Navirou und zwei Aufkleber-Sets, die die diversen Charaktere des Spiels abbilden", heißt es.

Alle Vorbesteller erhalten ein Kamura-Mädel-Outfit für Ena, während die Amiibo-Figuren zu Ena, Ausmerzflügel und Tsukino drei Dekorüstungen und tägliche Boni freischalten. Findet das Spiel einen Spielstand von Rise auf eurer Switch, bekommt ihr eine Kamura-Dekorüstung.

Indes kehrt die Demo zu Monster Hunter Rise am 12. März um 12 Uhr in den eShop zurück und bringt neue Randale-Quests mit sich.

"In den neuen Randale-Quests in Monster Hunter Rise müssen Jäger sich mit den Bewohnern vom Dorf Kamura zusammenschließen, um Verteidigungsvorrichtungen vorzubereiten und das Dorf vor Monsterhorden zu beschützen", sagt Capcom.

Darüber hinaus lassen sich neben den Seidenbinder-Angriffen auch Wechselkünste für jede der 14 Waffenarten freischalten, was euch neue Kombinationen und Strategien für euren gewählten Spielstil ermöglichen soll.

Im Multiplayer-Modus des Spiels gibt es eine dynamische Schwierigkeitsstufe, die sich nach der Anzahl der Spieler und Spielerinnen richtet.

"Mit dem neuen 'Jägerverbindung'-Feature lassen sich Tags erstellen, die Ziele und Spielstil eines Jägers beschreiben. Damit kann nach gleichgesinnten Jägern gesucht werden. Nach jeder gemeinsamen Jagd kann ein Jäger einem Mitstreiter einen 'Daumen hoch' geben, was die Wahrscheinlichkeit eines Treffers im späteren Matchmaking erhöht. Zu guter Letzt können Spieler ihre heroischen Errungenschaften und die farbenfrohe Welt von Monster Hunter Rise mit dem Kamera-Feature einfangen und speichern."

In einem brandneuen Trailer zu Rise seht ihr neue Monster und Gebiete aus dem Spiel, ebenso einen Vorgeschmack auf die Bedrohung Kamuras durch den Drachenältesten Chameleos:

Übrigens sind in der neuen Demo auch alle vier der vorherigen Quests spielbar. Der Quest-Zähler der Spieler und Spielerinnen, die sie im Januar ausprobiert haben, wir dabei zurückgesetzt.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading