Monster Hunter World Iceborne: Fatalis kommt!

Im finalen Update.

  • Fatalis ist ab dem 1. Oktober 2020 verfügbar
  • Es ist das finale Update für Iceborne

Der erste Geburtstag der Iceborne-Erweiterung für Monster Hunter World rückt näher und damit auch das finale kostenlose Inhaltsupdate.

Es hört auf den Namen "The Final Stand" und bringt den legendären schwarzen Drachen Fatalis ins Spiel.

Ab dem 1. Oktober 2020 um 2 Uhr deutscher Zeit ist Fatalis auf allen Plattformen im Spiel und erwartet euch in Castle Schrade zu einem Kampf.

Bevor ihr es mit Fatalis aufnehmen könnt, müsst ihr die Hauptstory von Iceborne sowie die Alatreon-Quest abgeschlossen haben. Besiegt ihr Fatalis, erhaltet ihr Materialien, aus denen ihr neue Rüstungsteile und Waffen bastelt.

Ebenso gibt's ein spezielles Rüstungs- und Waffenset für Palicos. Die verwandeln sich damit in eine Art Mini-Fatalis.

Neben Fatalis kommt Velkhana als zeitlich begrenzte Quest ins Spiel, es gibt einen neuen Clutch-Claw-Boost-Skill, neue Gilden- und Squadkarten, neue Einrichtungsgegenstände und einiges mehr.

Indes könnt ihr ab dem 16. Oktober in Seliana das Fun Fright Fest feiern. Dabei erhaltet ihr Zugriff auf von Dracula inspirierte Rüstung sowie Frankenstein-ähnliches Palico-Outfit.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading