MTG Arena: Neues Set Innistrad: Blutroter Bund versprüht einen Hauch von Dracula

Mit Innistrad: Blutroter Bund bekommt ihr jetzt ein brandneues Set für MTG Arena.

Mit Innistrad: Blutroter Bund bekommt ihr ab sofort ein brandneues Set für Magic: The Gathering Arena.

Sowohl auf PC als auch auf Mobilgeräten könnt ihr euch die neuen Karten für MTG Arena jetzt holen.

Inspiriert von Dracula

In Innistrad: Blutroter Bund geht es um klassische Horrormonster wie Vampire, Werwölfe und Geister.

Eine Kollektion von Karten aus Blutroter Bund ist dabei von der Welt und den Charakteren aus Bram Stokers Dracula inspiriert. Ihr könnt sogar eine Graf-Dracula-Planeswalker-Karte finden.

Außerdem soll der spezielle Fangzahnrahmen den Karten ein "blutrünstiges" und "extravagantes" Erscheinen verleihen.

"Die ewige Nacht, die seit Mitternachtsjagd Innistrad droht zu überfallen, ist imminent", heißt es. "Blutroter Bund folgt der Geschichte von Sorin, einem ikonischen Vampir Planeswalker, der versucht, die Pläne der gerissenen Vampir Edelfrau Olivia Voldaren zu vereiteln, denn sie plant durch eine Heirat mit der Markov Blutlinie die Macht über Innistrad zu erlangen."

MTG Arena könnt ihr kostenlos herunterladen, erhältlich ist das Spiel für PC sowie auf Android- und iOS-Geräten.

Abseits von MTG Arena gibt es die neuen Karten aus Innistrad: Blutroter Bund natürlich auch für die Tabletop-Version von Magic: The Gathering. Hier müsst ihr euch aber noch bis zum 19. November 2021 gedulden, bevor neue Boosterpacks und Commander-Decks erhältlich sind.

Die Erweiterung führt zugleich auch mehrere neue Mechaniken ein. Auf der offiziellen Webseite könnt ihr mehr zu den Neuerungen lesen, die Innistrad: Blutroter Bund mit sich bringt.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading