Mythics Paul Barnett: Age of Conan könnte den Markt nicht ansprechen

'Wir brauchen mehr erfolgreiche MMOs'

Paul Barnett, Creative Director von Warhammer Online, wäre "sehr traurig", wenn Funcoms Age of Conan scheitern würde. Er ist der Meinung, dass der "Rhythmus, die Langlebigkeit, das Gameplay und der Stil" viellecht nicht den Markt ansprechen könnten.

"Ich denke, es wäre sehr traurig, wenn sie nicht genug User hätten, um die kritische Masse zu erreichen. Wir brauchen mehr erfolgreiche MMOs in der Welt, keine weiteren Fehlschläge", so Barnett gegenüber Videogaming247.

"Ob sie den richtigen Rhythmus, die Langlebigkeit, das Gameplay und den Stil getroffen haben, hängt von den Launen des Marktes ab. Ich weiß, dass sie sehr, sehr hart daran gearbeitet und alles versucht haben. Und wenn sie es nicht schaffen, wäre das eine wahre Schande [...]."

Age of Conan ging im Mai an den Start. Zuletzt waren Spekulationen im Umlauf, wonach viele der Käufer wieder abgewandert sind. Blizzards Mike Morhaime gab zudem an, dass ungefähr 40 Prozent der WoW-Spieler, die Age of Conan ausprobieren wollten, wieder zurückgekehrt sind.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

FeatureNintendo Switch: Diese Demos im eShop müsst ihr ausprobieren!

Die besten Probierversionen, die ihr für das Wochenende runterladen könnt.

FeatureBaldur's Gate 3 - Es wurde ja auch Zeit, dass der Thron beerbt wird

Und auch, dass sich jemand an Spelljammer erinnert.

Sehr realistisch: Ihr könnt Grizzlybären in Red Dead Redemption 2 verscheuchen, indem ihr euch nicht rührt

Ich denke zumindest, dass das irgendwie realistisch ist und habe nicht vor, es rauszufinden.

FeatureDie Schrift auf der Switch ist zu klein! Nintendo, bitte setzt Standards!

(An die ihr euch dann auch selbst gern halten dürft ...)

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading