Nadeo kündigt Trackmania 2 an

Trailer zeigt realistische Grafikengine

Wie Nadeo auf dem Paris Games Festival ankündigte, befindet sich ein Nachfolger zu Trackmania in Arbeit.

Ein offenbar mit der Handykamera abgefilmtes Video der Ankündigung zeigt unter anderem eine Zeitraffer-Montage des Editors und den Trailer eines Rennens. Bei Letzterem stach besonders die nun realistischere und allgemein recht aufwendige Grafik ins Auge.

Offenbar ist es mittlerweile möglich, Spielgeometrie und Texturen selbst zu erschaffen. Außerdem gibt es vier Spielmodi: Cup, Championship, Team und Koop. Das Spiel erscheint 2010.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading