Neuer Patch für Warhammer Online

Mit zahlreichen Änderungen

Mythic hat ein neues Update für sein Online-Rollenspiel Warhammer Online auf die Server aufgespielt.

Mit dem Patch werden allerlei Dinge verbessert, zum Beispiel das Verhalten der Tiere. Der Wechsel zwischen dem passiven und defensiven Modus sollte nun noch natürlicher vonstatten gehen, wenn man gegen mehrere Feinde kämpft.

Neu hinzugekommen sind indes ein regionales Chatsystem und ein "neue Mails"-Icon am Rand der Map, das Euch nach dem Eintreffen neuer Nachrichten einen entsprechenden Hinweis liefert.

Außerdem verstärkt man durch die Einführung eines "Report Gold Seller"-Kommandos den Kampf gegen eben jene Goldverkäufer. Solltet Ihr einen unerwünschten /tell von einem Goldverkäufer erhalten, gebt Ihr einfach /rg ein und schon wird eine Benachrichtigung an das Team automatisch ausgefüllt.

Alle weiteren Informationen zu dem Patch findet Ihr auf der offiziellen Website.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (9)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (9)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading