Invincible ist ein neuer Sci-Fi-Thriller von CD-Projekt- und Techland-Leuten

Das polnische Studio Starward Industries arbeitet aktuell an einem neuen Thriller-Projekt und das ist der neue Trailer.

Starward Industries (Nicht Star Wars, sondern Starward!) ist ein polnisches Spielestudio, das aus ehemaligen CDPR- und Techland-Leuten besteht. Die arbeiten aktuell an einem Spieleprojekt namens The Invincible und zu diesem Sci-Fi-Abenteuer gibt es jetzt einen brandneuen Trailer mit Gameplay-Eindrücken.

Bei dem kommenden Titel wird es sich um einen Weltraum-Thriller aus der Ego-Perspektive handeln, der euch als Weltraumwissenschaftlerin auf eine gefährliche Forschungsmission auf dem Planeten Regis III schickt. Dabei sollt ihr ein verschollenes Raumschiff und dessen Besatzung finden und natürlich überleben.

Wie der neue Trailer zeigt, erzählt das Spiel eine non-lineare Story, in der eure Entscheidungen bestimmten, wie ihr euch in der gefährlichen Sci-Fi-Welt schlagt und verschiedene Plot-Wege auffächern. Schon der Trailer garantiert einige fiese Dilemmata, auf die ihr euch gefasst machen könnt. Wie groß die Rolle ist, die Action, Kämpfe und Survival letztlich spielen werden, ist aber noch nicht ganz klar.

Die Story des Thrillers soll sich übrigens wohl am gleichnamigen Roman (auf Deutsch: "Der Unbesiegbare") des polnischen Autors Stanislaw Lem, der bereits 1964 veröffentlicht wurde.

Das fertige Spiel ist dann für 2022 geplant und wird für PC und Konsolen auf den Markt kommen, heißt es im Video. Auf Steam ist der Thriller schon jetzt zu finden und ihr könnt ihn schon auf eure Wunschliste setzen, falls ihr neugierig seid, wann das Abenteuer erscheint.

Sowohl bei CDPR als auch bei Techland gab es letztes und dieses Jahr ja einige Kritik an den Arbeitsweisen des Studios und daraufhin auch Personalwechsel oder Umstrukturierungen. Was die Leute von Starward letztlich dazu bewogen hat, ein neues, eigenes Studio zu gründen, lässt sich natürlich nicht mit Klarheit sagen, aber wir hoffen bei Invincible einfach auf einen guten Neustart.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Judith Carl

Judith Carl

News-Redakteurin  |  TJudl

Adventure-Freak und Fan von guten Geschichten. Begeisterte Sängerin. Mag Rollenspiel, Podcasts und Trashfilme.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (5)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading