Neues Mass Effect in Arbeit, noch in einer frühen Phase

Von einem erfahrenen Team.

  • BioWare bestätigt, dass ein neues Mass Effect in Arbeit ist
  • Ein erfahrenes Team arbeite daran
  • Konkrete Details liegen noch nicht vor

Neben der Ankündigung von Mass Effect: Legendary Edition, Remasters der ursprünglichen Trilogie, hat BioWare auch offiziell bestätigt, dass ein neuer Teil der Reihe in Arbeit ist.

Mit konkreten Details hält sich das Entwicklerstudio derzeit noch zurück, allerdings arbeite ein "erfahrenes Team" von BioWare am "nächsten Kapitel des Mass-Effect-Universums".

Casey Hudson, damaliger Creative Director des ersten Teils, leitet derzeit das komplette Studio, während Mac Walters, Creative Director des jüngsten Ablegers Andromeda und Autor bei den ursprünglichen Spielen, ebenso noch im Studio tätig ist.

Neues Mass Effect in Arbeit noch in einer frühen Phas
Ein neues Mass Effect ist offiziell in Arbeit.

Bis nähere Informationen vorliegen, lässt sich also nur spekulieren, wohin die Reise im Mass-Effect-Universum als nächstes geht.

Setzt BioWare Andromeda fort, das bei Kritikern und Spielern beziehungsweise Spielerinnen nicht den gleichen Stand hatte wie die ursprüngliche Trilogie? Oder wagt man sich an ein komplett neues Projekt?

"Unterdessen hat hier bei BioWare ein altgedientes Team hart daran gearbeitet, das nächste Kapitel des Mass-Effect-Universums zu entwerfen", schreibt BioWares Casey Hudson. "Wir befinden uns noch im Anfangsstadium des Projekts und können noch nicht mehr sagen, aber wir freuen uns darauf, unsere Vision darüber zu teilen, wohin wir als nächstes gehen werden."

"Für mich persönlich steht Mass Effect für jahrelange Arbeit und unzählige besondere Erinnerungen, so dass ich mich jedes Jahr unglaublich glücklich fühle, den N7-Tag mit Spielern aus aller Welt zu feiern. Vielen Dank, dass ihr uns in all den Jahren unterstützt habt. Ich kann es kaum erwarten, unser gemeinsames Abenteuer fortzusetzen - unsere Lieblingserinnerungen im Mass-Effect-Universum wieder aufleben zu lassen und ganz neue zu schaffen!"

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (15)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (15)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading