Neues Oddworld liegt auf Eis

Oddbox noch 2010 via Steam

Vor zwei Jaren sagte Maxis-Mitgründer Jeff Braun, dass sich ein neues Oddworld in Arbeit befindet. Darauf wird man aber wohl noch länger warten müssen, denn nach jüngsten Angaben von Oddworld-Schöpfer Lorne Lanning steht ein fünfter Teil der Reihe auf der Prioritätenliste nicht an erster Stelle.

"Es gibt eine Menge Dinge, die derzeit im Regal stehen", erklärt Lanning. "Ein paar davon waren in Arbeit und stehen noch immer dort... es gibt viel Unruhe [in der Spieleindustrie] und wir wollten die Oddworld-Marke nicht mitten hinein werfen. Deswegen arbeiten wir an ein paar anderen Sachen, die wir in Kürze ankündigen."

"Diesmal wollen wir wirklich sehr aggressiv experimentieren, allerdings wollten wir das nicht mit dieser Marke tun", fügt er hinzu.

"Das, woran wir gerade arbeiten, ist mehr eine Plattform-Angelegenheit, keine Marke. Mehr kann ich dazu nicht sagen."

Während ein neues Oddworld also erstmal auf Eis liegt, soll die Oddbox, ein Bundle aller vier Oddworld-Xbox-Spiele, laut Lanning noch in diesem Jahr via Steam für den PC erscheinen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (7)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (7)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading