Alan Wake kehrt zurück - in Control!

Ein neuer Trailer zum DLC.

  • Im zweiten DLC besucht ihr Bright Falls
  • Erfahrt mehr über das Verschwinden von Alan Wake

Remedy und 505 Games haben bestätigt, dass Alan Wake im zweiten DLC für Control zurückkehrt.

In der zweiten Erweiterung, die auf den Namen AWE hört, stellt ihr euch im Bureau im Investigations-Sektor einer Kreatur, die dort schon lange in einem stillgelegten Teil lauert.

"Um den Investigations-Sektor ihren Klauen zu entreißen, muss Jesse die hier untersuchten Altered World Events erkunden, darunter auch einen Vorfall in der Stadt Bright Falls, wo Jesse mehr über das Verschwinden des Autors Alan Wake erfährt", heißt es.

Spielen könnt ihr den DLC nach Abschluss der siebten Hauptmission im Hauptspiel.

Damit bestätigten sich Spekulationen über ein Crossover von Control und Alan Wake vom letzten Jahr.

Mehr zur Erweiterung erfahrt ihr am Donnerstag, den 13. August, ab 18 Uhr im Rahmen eines Livestreams von Remedy.

Am 27. August 2020 erscheint der DLC dann für PC, PS4 und Xbox One.

Im PlayStation Store bekommt ihr derzeit die Digital Deluxe Edition von Control (39,99 Euro) inklusive Season Pass günstiger für die PS4.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

In diesem Artikel genannte Spiele

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading