Ubisoft zieht Assassin's Creed Valhalla auf den 10. November vor, 4K60fps auf Xbox Series X

Eine Woche früher.

  • Assassin's Creed Valhalla erscheint jetzt am 10. November 2020
  • Das Spiel erscheint somit eine Woche früher
  • Valhalla ist jetzt ein Launch-Titel der Xbox Series X und S

Ubisoft hat soeben den Veröffentlichungstermin von Assassin's Creed Valhalla auf den 10. November 2020 vorgezogen.

Bisher war geplant, das Spiel eine Woche später zu veröffentlichen. Mit dem vorgezogenen Release wird das Spiel zum Launch-Titel auf Xbox Series X und Xbox Series S.

Ein Termin für die PS5-Version steht mangels Veröffentlichungstermin der Konsole noch aus.

Darüber hinaus bestätigte der Publisher, dass Assassin's Creed Valhalla "auf Xbox Series X | S" mit "60fps in voller 4K-Auflösung" laufen wird.

Für die Next-Gen-Konsolen verspricht Ubisoft, dass ihr "Texturen mit höherer Auflösung, verbesserte Schattenqualität sowie Clutter Density" erwarten könnt. Ebenso nutzt man die Vorteile von Direct Storage für schnellere Ladezeiten und eine "verbesserte Spielwelt-Erfahrung".

Und zu guter Letzt unterstützt Assassin's Creed Valhalla auch die Smart-Delivery-Technologie. Wer das Spiel am 10. November 2020 für Xbox kauft, kann es auf Xbox One, Xbox Series S oder Xbox Series X spielen.

Eine Cross-Save-Funktion gibt es ebenfalls, sodass ihr Fortschritte von der einen zur anderen Plattform mitnehmt.

Erstmals in der Geschichte der Reihe habt ihr in Valhalla die Möglichkeit, jederzeit in den Optionen das Geschlecht des Hauptcharakters zu wechseln.

Darüber hinaus gibt es im Spiel mehr als 25 verschiedene Gegnertypen mit jeweils eigenen Verhaltensweisen, für die ihr zugleich unterschiedliche Taktiken benötigt. Und das Spiel schaut sich ein wenig was von Mortal Kombat ab, denn bei manchen Moves seht ihr eine Art Röntgenblick, wie ihr es aus der Prügelspiel-Reihe kennt.

Mehr zum Thema:

> Xbox Series X erscheint am 10. November 2020

> Geschlechterwechsel in AC Valhalla

> Assassin's Creed Valhalla hat 25 Gegnertypen

> Mortal Kombat trifft Assassin's Creed Valhalla

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (4)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (4)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading