Balan Wonderworld ist ein neues Jump'n'Run von den Sonic-Schöpfern

Blickt hinter den Vorhang.

Sonic-Erfinder Yuji Naka und Naoto Oshima, die beide auch Mitbegründer von Team Sonic sind, haben mit Balan Wonderworld ein neues, gemeinsames Projekt angekündigt.

Es ist das Debütprojekt des neuen Studios Balan Company und erscheint über Square Enix im Frühjahr 2021 für Switch, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X und PC.

Das Action-Jump'n'Run befasst sich mit den beiden Helden Leo und Emma, die mithilfe des rätselhaften Maestro Balan einen Weg durch die Wonderworld suchen und dabei versuchen, den Herzen aller, denen sie begegnen, das Glück wiederzubringen.

"Spieler entdecken auf ihrer Reise mehr als 80 außergewöhnliche Kostüme, die in abwechslungsreichen und einzigartigen Umgebungen in der Wonderworld versteckt sind", heißt es. "Die Kostüme verändern nicht nur das Aussehen von Leo und Emma, sondern verleihen den Helden auch eine breite Auswahl fantastischer Fähigkeiten, mit denen sie die Hindernisse auf ihrem Weg überwinden können."

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading