Call of Duty Warzone: Doppelte EP und schnellerer Battle-Pass-Fortschritt am Wochenende!

Playlists mit Shipment und Shoot House in Modern Warfare.

Spieler von Call of Duty Warzone und Modern Warfare können sich am kommenden Wochenende auf mehrere Boni freuen.

Anlässlich des letzten Wochenendes von Season 4 könnt ihr eurem Fortschritt einen kräftigen Schub verpassen.

Ab Freitag, den 31. Juli, um 19 Uhr deutscher Zeit erhaltet ihr in Warzone und Modern Warfare doppelte Erfahrungspunkte, doppelte Waffen-EP und macht doppelt so schnell Fortschritte im Battle Pass.

Zum Wochenende kehren dann auch noch Juggernaut und Royale Quads zurück, Plunder-Spieler können zudem die ganze Woche über in Blood Money Trios spielen.

In Modern Warfare erhalten Shipment und Shoot House 24/7-Playlists, ebenso gibt's eine neue Playlist mit den Maps Domination und Drop Zone.

Zuletzt gab es erste Teaser zu Season 5 in Call of Duty Warzone, ebenso kündigte Infinity Ward neue Bannwellen gegen Cheater in Warzone und Modern Warfare an.

Indes ist Call of Duty: Black Ops Cold War durch Doritos geleakt und ihr bekommt das Remaster von Modern Warfare 2 im August mit PS Plus.

Im PlayStation Store bekommt ihr Call of Duty Warzone und Call of Duty: Modern Warfare (69,99 Euro) für PS4.

Lest hier mehr zu Call of Duty Warzone und Call of Duty: Modern Warfare.

Holt euch am Wochenende mehr Erfahrungspunkte in Call of Duty Warzone und Modern Warfare
Holt euch am Wochenende mehr Erfahrungspunkte in Call of Duty Warzone und Modern Warfare.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading