Call of Duty Warzone Season 5 ist da und das ist alles neu!

Kostenloser Zugang zum Modern-Warfare-Multiplayer am Wochenende.

Season 5 in Call of Duty Warzone und Modern Warfare hat begonnen!

Activision verspricht die bisher "größten Kartenerweiterungen" für Warzone und bietet den Spielern mehr Spielraum, indem das Stadion und das Innere des Bahnhofs geöffnet wurden, während ein riesiger Güterzug ständig über die Karte fährt. Ihr könnt diesen Zug einnehmen und als mobile Operationsbasis verwenden.

Zugleich haben die Entwickler mehr vertikale Seilrutschen unter freiem Himmel in ganz Verdansk platziert, um euch mehr strategische Möglichkeiten zu geben, auf größere Gebäude zu gelangen.

Mini Royale ist indes ein neuer Modus, in dem die Anzahl der Operatoren beschränkt ist, was für ein schnelleres Spiel sorgt. "Ihr spielt nur die ersten sowie die letzten fünf Minuten eines regulären BR-Spiels. Strategien, die auf den schnellen Einstieg, konstante Bewegung und viele Abschüsse setzen, führen hier zu kurzen schmerzlosen Siegen", heißt es.

Darüber hinaus bekommt ihr für Modern Warfare für neue Multiplayer-Karten in Form einer neuen Ground-War-Map, zwei 6vs6-karten und einer Gunfight-Karte.

Ein neuer Battle Pass ist natürlich ebenso mit dabei und erneut könnt ihr euch jede Menge neue Inhalte damit verdienen.

Einen umfassenden Einblick ins neue Update bekommt ihr in Activisions Blogeintrag.

Call of Duty: Modern Warfare kostenlos im Multiplayer spielen

Wer Warzone in der Free-to-play-Version spielt, kann sich an diesem Wochenende und in den folgenden Tagen den Multiplayer von Modern Warfare kostenlos anschauen.

Möglich ist das vom Freitag, den 7. August, um 19 Uhr bis Mittwoch, den 12. August, um 19 Uhr.

"Dabei sind Kämpfe auf fünf Multiplayer-Karten möglich, darunter Suldal Harbor und Petroc Oil Rig, die beide neu in dieser Saison sind", sagt Activision. "Die Moshpit-Playlist wird eine Mischung aus Deathmatch- und objektorientierten Modi bieten, die in allen Spielen unterschiedliche Gefechte und taktische Spielzüge ermöglichen."

Auf der PS4 ist das Update zirka 34 GB groß, auf der Xbox One sind es 41 GB. Auf dem PC ladet ihr als Besitzer von Modern Warfare 54 GB herunter, mit der Free-to-play-Version von Warzone sind es 47 GB.

Ein Preload des Updates war in dieser Woche nur auf der PS4 möglich.

Mit PS Plus könnt ihr euch derzeit Call of Duty: Modern Warfare 2 Remastered kostenlos herunterladen.

Im PlayStation Store bekommt ihr Call of Duty Warzone und Call of Duty: Modern Warfare (69,99 Euro) für PS4.

Lest hier mehr zu Call of Duty Warzone und Call of Duty: Modern Warfare.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading