Captain Tsubasa: Wie der Online-Modus funktioniert

Erstellt euren eigenen Avatar.

Bandai Namco hat zum Online-Modus von Captain Tsubasa: Rise of New Champions neue Details bekannt gegeben.

Im Rahmen der Story-Episode "New Hero" erstellt ihr euren eigenen Avatar, den ihr dann nach Abschluss des Story-Modus exportieren und eurem Dreamteam hinzufügen könnt.

Und mit eurem Dreamteam tretet ihr weltweit gegen andere Spieler in den Division Matches an. Völlig überraschend steigt ihr dabei in der Rangliste auf, je mehr Siege ihr einfahrt.

"Abseits des Division-Match-Modus, können SpielerInnen auch in traditionellen 1-vs-1 bzw. 2-vs-2 Online-Modi mit selbst zusammengestellten oder den Originalteams entscheiden, wer der wahre Champion ist", heißt es.

Erhältlich ist das Spiel ab dem 28. August für PlayStation 4, Nintendo Switch und PC.

Lest hier mehr zu Captain Tsubasa: Rise of New Champions.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading