Cyberpunk 2077: Warnung vor falschen Beta E-Mails

Es gibt keine!

CD Projekt warnt vor vermeintlichen Einladungen zu einer Beta von Cyberpunk 2077, die derzeit im Umlauf sind.

In den letzten Wochen seien vermehrt E-Mails verschickt worden, die einen Vorabzugang zum Rollenspiel versprachen.

Zum einen weist das Unternehmen darauf hin, dass E-Mails vom Studio lediglich von der Adresse "@cdprojektred.com" kommen.

Und zum anderen bestätigte CD Projekt, dass gar keine Beta des Spiels geplant ist. Insofern sollte sich auch niemand Hoffnungen darauf machen.

Im Juni hatte CD Projekt Cyberpunk 2077 auf November verschoben, später erscheint zudem ein Upgrade des Spiels für PS5 und Xbox Series X.

Unter anderem könnt ihr Cyberpunk 2077 (69,99 Euro) im PlayStation Store für PS4 vorbestellen, dort bekommt ihr außerdem ein kostenloses PS4-Design.

Lest hier mehr zu Cyberpunk 2077.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading