Deathloop blockiert die DualSense-Trigger auf der PS5, wenn eure Waffe klemmt

Sofortiges Feedback.

  • Eine klemmende Waffe blockiert die DualSense-Trigger
  • Waffen fühlen sich unterschiedlich an
  • Das Spiel erscheint im zweiten Quartal 2021

Arkane Lyon bietet mit Deathloop auf der PS5 ein kleines, aber nettes Feature an, das die neuen Möglichkeiten des DualSense-Controllers nutzt.

Zum einen sollen sich die Waffen durch die adaptiven Trigger und das haptische Feedback unterschiedlich anfühlen.

Und jetzt kommt das Interessante: "Ich mag vor allem das Blockieren der Abzüge, wenn die Waffe klemmt, um dem Spieler sofort ein Feedback zu geben, noch bevor die Animation abgespielt wird", schreibt Game Director Dinga Bakaba.

Sprich: ihr erhaltet durch blockierende Trigger eine sofortige spürbare Rückmeldung, wenn die Waffe klemmt. Was haltet ihr davon?

Zuletzt hatte Bethesda Deathloop auf 2021 verschoben und es ist neben Ghostwire: Tokyo einer der Titel, der zeitexklusiv auf der PS5 erscheint.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (17)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (17)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading