Destiny 2: Diese Inhalte verschwinden im November im Inhaltetresor

Und was noch bleibt.

  • Inhalte im Inhaltetresor sind nicht verfügbar
  • Erste Inhalte landen am 10. November 2020 darin
  • Betrifft auch damit verbundene Aktivitäten

Am 10. November 2020 landen mit Io, Titan, Mars, Merkus und Leviathan die ersten Inhalte in Destiny 2 im neuen Destiny-Inhaltetresor (DIT).

Das heißt, dass diese Inhalte vorerst nicht mehr verfügbar sind.

"Wenn ein Zielort in den DIT wandert, dann auch seine PvE-Aktivitäten und damit verbundene Prämien", heißt es.

Nachfolgend der Überblick über alles, was ab dem 10. November 2020 noch verfügbar ist und was nicht.

Verfügbare Strikes ab dem 10. November

  • ETZ: Der Waffenhändler, See der Schatten
  • Nessus: Die verdrehte Säule, Exodus-Absturz, Terminus der Einsicht
  • Wirrbucht: Wächter des Nichts, Das hohle Versteck, Brutfeste
  • Die Träumende Stadt: Die Korrumpierte
  • Mond: Die Scharlach-Festung
  • Kosmodrom: Der Wille von Crota (Destinys "Die Höhle der Teufel" und "Gefallenen S.A.B.E.R." kehren in Jahr 4 aus dem Tresor zurück)
  • Europa: Noch nicht bekannt

Strikes im DIT

  • Io: Das Pyramidion, Der Schwärende Kern
  • Titan: Savathûns Lied
  • Mars: Fremdes Terrain, Wille der Tausenden
  • Merkur: Baum der Wahrscheinlichkeiten, Eine Gartenwelt

Verfügbare Gambit-Karten ab dem 10. November

  • Smaragdküste (ETZ), Legion-Prunkbau (Nessus), Über Bord (Titan), Neu-Arkadia (Mars)

Gambit-Kartem im DIT

  • Kathedrale der Narben (Die Träumende Stadt), Kell-Grab (Wirrbucht)

Verfügbare PvP-Karten ab dem 10. November

  • Destiny: Bannerfall, Exodus Blau, Rostlande, Dämmerbruch
  • Destiny 2: Altar der Flamme, Die Anomalie, Der Burnout, Der Kessel, Konvergenz, Die Todeskliffs, Fernstrand, Endloses Tal, Die Festung, Fragment, Javelin-4, Innenstadt, Pacifica, Strahlende Klippen, Witwenhof, Wurmhafen

PvP-Kartem im DIT

  • Kernschmelze, Einsamkeit, Vergeltung, Die Zitadelle, Frist des Imperators, Equinox, Ewigkeit, Stützpunkt Echo, Des Zockers Ruin, Legionsschlucht, Vostok

Verfügbare PvP-Modi ab dem 10. November

  • Rumble, Konflikt, Kontrolle, Eisenbanner: Kontrolle, Eliminierung, Prüfungen von Osiris, Showdown, Überleben, Hexenkessel: Konflikt

PvP-Modi im DIT

  • Vorherrschaft, Countdown, Verriegelung, Durchbruch, Doppel, Dynamik-Kontrolle, Versengt

Verfügbare Raids und Dungeons ab dem 10. November

  • Dungeons: Der Zerbrochene Thron (Die Träumende Stadt), Grube der Ketzerei (Mond), Prophezeiung
  • Raids: [Vertraulich], Letzter Wunsch (Die Träumende Stadt), Garten der Erlösung (Schwarzer Garten)

Raids und Dungeons im DIT

  • Raids: Leviathan, Weltenverschlinger (Leviathan), Sternenschleuse (Leviathan), Geißel der Vergangenheit (Letzte Stadt), Krone des Leids (Leviathan)

Im Verlauf von Jahr 4 ist geplant, die Gläserne Kammer aus dem DIT zu holen und erstmals in Destiny 2 zu bringen.

Verfügbare Katalysatoren ab dem 10. November

  • Pikass, Schwarze Klaue, Borealis, Zerberus+1, Kaltherz, Die Kolonie, Scharlach, D.A.R.C.I., Erianas Schwur, Löwengebrüll, Der Vierte Reiter, Graviton-Lanze, Hartes Licht, Der Jadehase, Lord der Wölfe, Lumina, Unbarmherzig, MIDA Multi-Werkzeug, Prometheus-Linse, Der Prospektor, Rattenkönig, Risikoreich, Sturm, Sonnenschuss, SUROS-Regime, Arbeitstier, Symmetrie, Tommys Streichholzbriefchen, Traktorkanone, Dreifaltigkeitsghoul, Schwingen der Wachsamkeit, Wardcliff-Spule, Dürresammler

Katalysatoren im DIT

  • Schlechtes Karma, Die Huckleberry, Izanagis Bürde, Legende von Acrius, Polaris-Lanze, Himmelsbrennereid, Schläfer-Simulant*, Telesto*, Perfektionierter Ausbruch*, Wispern des Wurms, Weltlinie Null*

"Wenn ihr diese Katalysatoren bereits ausgerüstet und ihre Ziele abgeschlossen habt, könnt ihr sie weiterhin benutzen", heißt es. "Wenn ihr mit einem Sternchen markierte Katalysatoren besitzt, sorgt dafür, dass ihr das erforderliche Ziel abschließt, um ihn anzuwenden, da dieses nach dem Ende der Saison der Ankunft nicht mehr verfügbar sein wird."

Wie erwähnt sind PvE-Inhalte nicht mehr verfügbar, wenn ein Zielort in den Tresor verschoben wird. Das betrifft:

  • Story-Missionen und Cinematics
  • Strikes
  • Raids
  • Dungeons
  • Abenteuer
  • Geheime Missionen
  • Händler und damit verbundene Beutezüge
  • Zielort-spezifische Patrouillen
  • Sammelstücke & scannbare Objekte
  • Zielort-spezifische Aktivitäten (z.B.: Merkurs Schmiede, Mars' Eskalationsprotokoll)
  • Freies Erkunden der Zielorte selbst, Verlorener Sektoren usw.

Mit Jenseits des Lichts erscheint am 10. November 2020 die nächste Erweiterung für Destiny 2, das auch auf PlayStation 5 und Xbox Series X spielbar sein wird.

Im PlayStation Store könnt ihr Destiny 2: Jenseits des Lichts (39,99 Euro), Destiny 2: Jenseits des Lichts + Saison (49,99 Euro) sowie Destiny 2: Jenseits des Lichts Deluxe Edition (69,99 Euro) für PS4 vorbestellen.

Diese Inhalte verschwinden im November im Inhaltetresor von Destiny 2
Auf einige Inhalte habt ihr ab November vorerst keinen Zugriff mehr.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading