Eiyuden Chronicle ist eine spirituelle Suikoden Fortsetzung von einigen der ursprünglichen Entwickler

Kickstarter-Kampagne startet heute.

Einige der damaligen Entwickler des JRPGs Suikoden starten heute eine Kickstarter-Kampagne zu einer spirituellen Fortsetzung namens Eiyuden Chronicle.

Das Ziel der heute startenden Kampagne sind 500.000 Dollar und dahinter stehen Yoshitaka Murayama, Junko Kawano, Osamu Komuta und Junichi Murakami.

Beschrieben wird der Titel als Hommage an das klassische JRPG-Genre aus der PlayStation-Ära mit Erkundung und Kämpfen in hochauflösender 2,5D-Grafik mit Pixel-basierten Charakteren, einer Geschichte rund um Krieg und Freundschaft, 100 einzigartigen Helden und einem System, mit dem ihr eigene Festungen baut und so eure Armee erweitert.

Geplant ist außerdem ein Gilden-System, mit dem sich die Attribute eurer Festung abhängig von der beigetretenen Gilde ändern. Die Kämpfe laufen rundenbasiert ab und bis zu sechs Charaktere passen in eure Gruppe. In den dynamischen Bosskämpfen ändert sich unter anderem der Kamerablickwinkel abhängig von der Umgebung.

Um die Story kümmert sich sich Murayama (Suikoden 1 und 2), das Charakter-Design stammt von Kawano (Suikoden 1 und 4, Arca Last). Komuta (Suikoden Tierkreis, Suikoden Tactics, Arca Last) befasst sich mit System-Design und Direction, Murakami (Castlevania: Aria of Sorrow, OZ) kümmert sich um Art-Direction und Produktion. Am Soundtrack arbeiten indes Michiko Naruke (Wild-Arms-Reihe) und Motoi Sakuraba (Tales-Reihe).

Läuft alles nach Plan, erscheint Eiyuden Chronicle im Herbst 2022 für PC, Konsolenversionen sind von den erreichten Stretch Goals abhängig.

Eiyuden_Chronicle_Screenshot_1
Eiyuden_Chronicle_Screenshot_2
So soll es aussehen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (7)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (7)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading