FIFA 21: Update 3.1 lässt euch die Musik abschalten, um nicht gegen Urheberrechte zu verstoßen

Wenn ihr das Spiel streamt.

  • FIFA 21 bietet eine neue Option zum Deaktivieren der kompletten Musik
  • Damit sollen beim Streaming Probleme mit dem Urheberrecht vermieden werden
  • Zuvor waren Streamer gezwungen, ihre Videos offline zu nehmen

FIFA 21 lässt Spieler und Spielerinnen nun die komplette Musik deaktivieren, damit sie keine Probleme mit dem Urheberrecht bekommen.

Das gilt natürlich nur dann, wenn ihr den jüngsten Teil der Reihe via Internet streamt.

Die Option wurde als Teil des neuen Updates auf Version 3.1 hinzugefügt, das jetzt auf PC, PlayStation 4 und Xbox One erhältlich ist.

Ausschlaggebend dafür ist wohl auch das Verhalten der Streaming-Plattform Twitch, die auf Druck aus der Musikindustrie Videos gelöscht hatte.

Zum Teil waren Streamer so gezwungen, Inhalte zu löschen, die sie über Jahre hinweg erstellt hatten. Teil des Soundtracks von FIFA 21 sind indes auch größere Namen wie Dua Lipa, Tame Impala, Charli XCX, Disclosure und Stormzy, daher besteht beim Streaming mit aktivierter Musik die reale Gefahr eines DMCA-Takedowns.

In FIFA 21 und früheren Spielen der Reihe war es zwar möglich, die Musik in einzelnen Teilen des Spiels zu deaktivieren, mit der neuen Option sorgt ihr aber im Hintergrund komplett für Ruhe.

Wer also damit Probleme hatte oder welche beim Streaming vermeiden möchte, sollte diese neue Option nutzen.

Gestern hatte EA bekannt gegeben, dass FIFA 21 den Next-Gen-Launch verpasst und erst im Dezember für PlayStation 5 und Xbox Series X/S erscheint.

Indes findet ihr hier die aktuellen TOTW 5 Predicitions für das fünfte Team der Woche, das heute bekannt gegeben.

Schaut darüber hinaus mal bei unseren Tipps und Tricks zu FIFA 21 vorbei.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading