Flight Simulator: Was hinter dem mysteriösen, 200-stöckigen Gebäude in Melbourne steckt

Nein, es ist keine Xbox Series XXL.

  • Das merkwürdige, 200-stöckige Gebäude steht in Melbourne
  • Basiert auf einem Fehler in OpenStreetMap
  • Wäre das zweithöchste Gebäude der Welt

Seid ihr im Flight Simulator schon mal über die australische Stadt Melbourne geflogen? Falls ja, ist euch wahrscheinlich ein merkwürdiges, 200-stöckiges Gebäude aufgefallen.

Das gehört da natürlich nicht hin. Es sieht wie ein riesiger Monolith aus und was dahinter steckt, hat nun das Internet herausgefunden.

Von Alexander Muscat entdeckt, weist Liam O darauf hin, dass der Fehler auf die kostenlose OpenStreetMap und einen fehlerhaften Eintrag zurückzuführen ist.

OpenStreetMap ist eine Weltkarte, die von einer großen Community gepflegt wird und jeder kann sie verwenden. Niantic nutzt sie zum Beispiel für Pokémon Go, Microsoft für Bing Maps. Und auf Bing Maps basiert die Darstellung der Spielwelt im Flight Simulator.

Zurück zum Gebäude: wie Deborah Pickett anmerkt, hat vor rund einem Jahr ein Nutzer namens "nathanwright120" bei besagtem Gebäude angegeben, dass es 212 Stockwerke hat, wodurch es im Flight Simulator nun über 600 Meter hoch ist. Würde es so in der Realität existieren, wäre es das zweithöchste Gebäude der Welt.

Der Fehler wurde mittlerweile korrigiert und in Wahrheit ist das Gebäude zwei Stockwerke hoch.

Ein Spieler ist auch schon darauf gelandet und es ist davon auszugehen, dass die Gebäudegröße irgendwann auch im Spiel korrigiert wird.

Mehr zum Spiel lest ihr in Alex' Test zum Flight Simulator.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (4)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading