Flight Simulator: USA-Update in Arbeit und Anmeldungen für die VR-Beta möglich

Volle Immersion.

  • Das nächste Welt-Update für den Flight Simulator ist den USA gewidmet
  • Zuvor erscheint Sim-Update 1 für das Spiel
  • Anmeldungen für die VR-Beta sind jetzt möglich

Das nächste Welt-Update für den Flight Simulator befasst sich mit den USA, wie Entwickler Asobo bestätigt hat.

Wie beim jüngst veröffentlichten Welt-Update für Japan könnt ihr handgemachte Verbesserungen an Landschaft und Flughäfen erwarten.

Zuvor steht im November aber Sim-Update 1 auf dem Programm, das sich auf Verbesserungen der Simulation und die Lösung von Problemen konzentriert, die von der Community gemeldet wurden.

Auf all das gingen die Entwickler in einem Livestream ein, weitere Themen waren gewünschte Community-Features und ob diese umsetzbar sind oder nicht.

Womit genau sich das Welt-Update zu den USA befasst, dazu gab es leider noch keine Details. Dafür aber zum VR-Modus, zu dem Ende Oktober oder Anfang November eine Closed Beta starten soll.

Anfangs steht diese für Besitzer und Besitzerinnen eines Windows-Mixed-Reality-Headsets offen, Anmeldungen sind auf der Webseite des Spiels möglich. Neben dem Headset braucht ihr einen PC, der den Mindestanforderungen entspricht, und müsst ein Flight-Simulator-Insider-Mitglied sein. Ebenso ist es erforderlich, eure DxDiag-Datei an Asobo zu schicken.

In Phase 2 der Beta sollen dann auch andere VR-Headsets außer den Windows-Mixed-Reality-Headsets unterstützt werden. Jörg Neumann, Head of Flight Simulator, beschreibt den VR-Modus als "das immersivste Erlebnis, das ich je hatte" - seit mehr als einem Jahr arbeite Asobo daran.

Was die weitere Zukunft betrifft, möchte das Entwicklerstudio DLSS und Raytracing via DirectX 12 implementieren, den In-Game-Marktplatz um einen Freeware-Bereich erweitern und den "Press any Key to Start"-Bildschirm entfernen.

Wenn ihr euch für die Zukunft des Spiels interessiert, von dem Alex in seinem Test zum Flight Simulator sehr begeistert war, dann solltet ihr euch das Video nicht entgehen lassen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading