Ghostrunner: Actionreicher Launch-Trailer zeigt rasanten Bosskampf

Trost nach der Verschiebung von Cyberpunk 2077.

  • Ghostrunner ist nun für PC, PS4 und Xbox One erhältlich
  • Ein Launch-Trailer stimmt auf die actionreichen Kämpfe ein
  • Xbox kündigt einen zukünftigen Speedrun-Wettbewerb an

Der Ghostrunner ist da: Das rasante Action-Abenteuer von 505 Games ist jetzt für PC, PlayStation 4 und Xbox One erhältlich. Zur Veröffentlichung des Spiels gibt es einen neuen, aufregenden Launch-Trailer, der ein rasantes Kampfszenario zeigt.

Darin wird die Hauptfigur, eine Art Cyber-Ninja, in einen Bossfight verwickelt: Er versucht eine Frau mit tentakelartigen Roboter-Greifarmen zu bekämpfen. Wie das Ganze ausgeht: Seht selbst, aber Spoileralarm: nicht allzu gut für den Ghostrunner. Auffällig ist im Trailer auch die düstere, elektronischer Musik, die einen regelrecht mitreißt.

In Ghostrunner kämpft man sich als Cyber-Assassine mit der Klinge durch eine dystopische Welt und versucht so, seine Freiheit zurückzugewinnen: Die grausame Schlüsselmeisterin Mara kontrolliert alles auf den gefährlichen Pflastern der futuristischen Stadt und es gilt daher, ihrer Schreckensherrschaft ein Ende zu bereiten.

Die Kämpfe des Spiels laufen dabei in außerordentlich schnellen Bildern ab, wodurch ein Rausch aus Neonlicht, schnellen Kampfreflexen und Blut entsteht. Diese schnellen Sci-Fi-Bilder fanden bei Kollege Alex optisch bereits großen Anklang beim Spielen der Demo, die noch immer auf Steam gratis getestet werden kann.

Neben dem Trailer kündigte 505 auf YouTube zudem an, dass ein Speedrun-Wettbewerb für die Xbox in Planung sei - das dürfte gut zu den rasenden, actiongeladenen Bildern des Spiels passen. Auch auf anderen Plattformen sind solche Turniere bereits in Planung.

Ghostrunner gibt es im Microsoft- oder Playstation Store für zirka 30 Euro.

Auf Steam ist Ghostrunner aktuell sogar reduziert und kostet im Moment nur 23 Euro. Passend zur Verschiebung von Cyberpunk 2077 kann man sich also mit diesem Sci-Fi-Actionspiel trösten. Auf die Xbox Series X/S und PS5 wird es 2021 ein Gratis-Update geben.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Judith Carl

Judith Carl

News-Redakteurin  |  TJudl

Adventure-Freak und Fan von guten Geschichten. Begeisterte Sängerin. Mag Rollenspiel, Podcasts und Trashfilme.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading