Hogwarts Legacy erscheint 2021 und ist ein Open-World-Action-RPG

Für PC, Current- und Next-Gen-Systeme.

  • Hogwarts Legacy erscheint im Jahr 2021
  • Veröffentlicht wird das Spiel auf PC, PS5, PS4, Xbox Series X und S sowie Xbox One
  • Es ist ein Open-World-Action-RPG für Einzelspieler

Während des gestrigen PS5-Showcase wurde Warners neues Harry-Potter-Spiel Hogwarts Legacy angekündigt.

Es ist ein Open-World-Action-RPG für Einzelspieler, das von Avalanche entwickelt wird, und erscheint 2021 für PC, PS5, PS4, Xbox Series X und S sowie Xbox One.

"Spieler schlüpfen auf noch nie da gewesene Art in die Rolle eines Schülers an der Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei", heißt es dazu. Sie erleben eine ungeschriebene Geschichte und begeben sich auf eine gefährliche Reise, um eine geheime Wahrheit der Zauberwelt aufzudecken."

Ihr werdet zu Hexen oder Zauberern und entwickelt die Fähigkeiten eures Charakters mit der Zeit weiter, indem ihr Zauber meistert, Kämpfe bestreitet und Gefährten für den Kampf gegen tödliche Gegner auswählt.

"Außerdem müssen sie Missionen und Szenarien bewältigen, die sie vor schwierige Entscheidungen stellen und zeigen, wofür sie wirklich stehen."

"In Hogwarts Legacy haben die Spieler durch klassisches Rollenspiel-Gameplay so viel Kontrolle über ihr Erlebnis in der Zauberwelt wie noch nie zuvor", sagt David Haddad, Präsident von Warner Bros Games. "Avalanche hat diese komplexe und vielschichtige Welt zum Leben erweckt, voller actiongeladener Magie und einer detaillierten, geheimnisvollen Geschichte, die Fans und Spieler gleichermaßen begeistern wird."

"Hogwarts Legacy ist so besonders, weil es den Spielern erlaubt, in eine völlig neue Story einzutauchen, die voller komplexer Charaktere und natürlich voller Magie steckt", ergänzt Avalanches Studioleiter John Blackburn.

Abseits der Entwicklung eurer magischen Fähigkeiten braut ihr Tränke und bändigt Tierwesen. Und ihr erkundet "eine gewaltige Welt voller Gefahren, die mit der längst vergessenen Vergangenheit der Zauberwelt in Verbindung stehen ... und einer ungewöhnlichen Fähigkeit, die nur sie [Spieler und Spielerinnen] besitzen", schreibt Warner. "Die Reise durch die offene Spielwelt führt die Spieler über Hogwarts hinaus an neue und vertraute Orte in der Zauberwelt, darunter der Verbotene Wald und das Dorf Hogsmeade."

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Hoffnung für Bethesda-Fans auf PS5? Todd Howard ist "egal, worauf ihr spielt"

Ein klares Bekenntnis zu anderen Plattformen gibt es indes noch nicht.

Über Bethesda-Spiele auf PS5 und Switch wird "von Fall zu Fall" entschieden

Deathloop und Ghostwire: Tokyo bleiben zeitexklusiv auf der PS5

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading