Idle War Tank Tycoon für iOS und Android veröffentlicht

Basisbau trifft Panzerschlachten.

  • Das Spiel ist auf iOS und Android erhältlich
  • Entwickelt wurde es vom Berliner Studio Stratosphere Games

Ab sofort ist der Mobile-Titel Idle War Tank Tycoon für iOS und Android erhältlich.

Entwickelt wurde der Titel vom Berliner Entwicklerstudio Stratosphere Games.

Das Spiel verknüpft dabei den Aspekt des Basisbaus und der Erzeugung von Einkommen mit Panzerschlachten. Wobei im Endeffekt mehr zum Einsatz kommt als nur Panzer, auch Luftschiffe, Mechs und Soldaten ziehen ins Gefecht.

Mit ihnen kämpft ihr euch durch verschiedene Territorien, bekämpft Gegnerwellen und mächtige Bossgegner. Durch den Bau von Minen und Fabriken verbessert ihr dabei nach und nach euren Stützpunkt, um euch mit neuem Einkommen zu versorgen.

Idle_War
Bekämpft gegnerische Panzer und Co.

Bis zu 30 verschiedene Einheiten lassen sich damit freischalten, darunter auch Drohnen, die sich direkt steuern lassen. Jeder Truppentyp hat verschiedene Stärken und Fähigkeiten, die euch dabei helfen, die gegnerischen Einheiten in Schach zu halten. Ebenso steigert ihr ihre Kräfte weiter, indem ihr sie aufrüstet und so neue Perks freischaltet.

In den Gefechten spielen dabei die Fähigkeiten eine wichtige Rolle, ihr könnt bis zu drei Stück für die Nutzung im Kampf auswählen - entweder manuell oder automatisch. Dabei habt ihr natürlich Angriffsmanöver zur Verfügung, die unter anderem größere Bereiche befassen oder mehr zielgerichtet sind.

Wichtig sind zugleich die Skills zur Verteidigung, mit denen ihr zum Beispiel die Aufmerksamkeit feindlicher Einheiten auf euch zieht, um so anderer eurer Soldaten oder Vehikel aus der Schusslinie zu holen.

Wenn ihr den Prestige-Rang erreicht, erhöht ihr euer Einkommen noch mehr und könnt eure Basis und Einheiten weiter verbessern. Und wenn ihr das Clan-Gebäude freischaltet, schließt ihr euch mit anderen Generälen zusammen oder tauscht Teile untereinander aus.

Das Spiel ist als kostenloser Download verfügbar und enthält In-App-Käufe.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading