Marvel's Avengers: Patch 1.3.0 behebt "über 1.000 Probleme"

Hier gab es einiges zu tun.

  • Patch 1.3.0 für Marvel's Avengers behebt über 1.000 Probleme
  • Gearbeitet wurde an so ziemlich allen Bereichen des Spiels
  • In kommenden Patches ist mit mehr Quality-of-Life-Anpassungen zu rechnen

Eine ganze Menge Probleme sollten jetzt in Marvel's Avengers verschwunden sein, zumindest befasst sich der neueste Patch 1.3.0 hauptsächlich mit Problemlösungen.

Die Rede ist von "über 1.000 Problemen", die Version 1.3.0 aus der Welt schafft, es sei der "bisher größte Patch" für das Spiel.

Es ist schön, dass all diese Schwierigkeiten behoben werden, dann wiederum stellt sich die Frage, warum es noch so viele Probleme im Spiel gab?

In den Patch Notes auf der Webseite des Spiels sind bei weitem nicht alle davon aufgelistet, was wohl zu umfangreich gewesen wäre.

Zu den gelösten Problemen zählen unter anderem Bugs beim Fortschrittssystem, dem Matchmaking und den Animationen, am Interface hat das Entwicklerstudio ebenso gearbeitet wie am Gameplay.

"Während der Schwerpunkt dieses Patches auf der Behebung von Fehlern lag, werden zukünftige, kurzfristige Patches mehr Quality-of-Life-Anpassungen und auf Feedback basierende Funktionen / Optimierungen integrieren", heißt es.

Patch 1 3 0 für Marvels Avengers behebt über 1 000 Probleme
Patch 1.3.0 behebt eine Menge Probleme.

"Wir können euch nicht genug für eure Geduld und Unterstützung danken. Macht weiter so, ihr gestaltet so die Zukunft von Marvel's Avengers mit."

Im Oktober erscheint mit Kate Bishop der erste Post-Launch-Charakter für Marvel's Avengers und bringt eigene Heldenfähigkeiten und Takedowns mit sich.

Ebenso hat sie die neue Operation "AIM im Visier" im Gepäck, die aber nur den ersten Teil einer zweiteiligen Geschichte darstellt. Abgeschlossen wird sie dann im November, wenn mit Clint "Hawkeye" Barton der nächste Charakter folgt.

Mehr zu dem Titel, einem Spiel der heldenhaft verpassten Chancen, lest ihr in unserem Test zu Marvel's Avengers.

Im PlayStation Store könnt ihr Marvel's Avengers als Standard Edition (69,99 Euro), Exklusive Digital Edition (79,99 Euro) und als Deluxe Edition (89,99 Euro) kaufen.

Wenn euch die Box-Versionen des Spiels interessieren, findet ihr auf Amazon die Standard Edition, Deluxe Edition und Earth's Mightiest Edition.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading