Neues Action-Adventure der Bulletstorm-Entwickler für PS5 und Xbox Series X angekündigt

Vom Studio in New York.

Bulletstorm-Entwickler People Can Fly hat ein neues Triple-A-Projekt angekündigt.

Das noch unbenannte Projekt entsteht im New Yorker Studio des Unternehmens und ist für PC, Streaming-Dienste und Next-Gen-Konsolen geplant.

Beschrieben wird es als "äußerst ehrgeiziger, bahnbrechender Action-Adventure-Titel, der die fast zwei Jahrzehnte lange Entwicklungskompetenz von PCF in eine neue Richtung lenkt".

Konkrete Details liegen noch nicht vor, in den nächsten zwölf bis 18 Monaten soll das Team für dieses neue Projekt vergrößert werden.

Unterstützung erhält das Team in New York von einem ebenfalls neuen Studio in Montreal, auch die Studios in Warschau, Rzeszów und Newcastle stehen unterstützend zur Seite. Geht davon aus, dass wir erst in ein paar Jahren mehr dazu hören.

Derzeit arbeitet das Studio auch an einem neuen Titel namens Outriders, mit dem die Entwickler laut Martin das tun, was sie am besten können.

Lest hier mehr zu Outriders.

Neues Action-Adventure der Bulletstorm-Entwickler für PS5 und Xbox Series X angekündigt
Das Bulletstorm-Studio arbeitet an einem neuen Action-Adventure.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (4)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading