Ninja ist wieder auf Twitch

Ein Jahr, nachdem er zu Mixer wechselte.

Der beliebte Streamer Tyler "Ninja" Blevins ist zurück auf Twitch.

Die Plattform hatte er im letzten Jahr verlassen, als er einen mit 50 Millionen Dollar dotierten Exklusivertrag mit Mixer unterzeichnete. Die Plattform, die Microsoft zuletzt eingestampft hat.

Bis zuletzt war unklar, wie Ninjas Streaming-Zukunft aussieht. Einen Monat nach der Bekanntgabe des Endes von Mixer streamte er kurz auf YouTube, eine Partnerschaft gab es aber nicht.

Jetzt ist er zurück auf Twitch und streamt dort aktuell Call of Duty Warzone mit einem anderem Streamer namens Lup vor über 60.000 Zuschauern.

Auf Twitch hat er weiterhin über 14 Millionen Follower, daher dürfte es nicht überraschend sein, dass er dazu zurückkehrt.

Ninja ist zurück auf Twitch
Ninja streamt wieder auf Twitch.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (56)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (56)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading