So sieht Observer: System Redux auf PS5 und Xbox Series X im Vergleich mit den alten Versionen aus

Aufgehübscht und erweitert für die neue Generation.

  • Das Spiel erscheint Ende 2020 für PS5 und Xbox Series X
  • Es enthält auch neue Inhalte
  • Darunter: neue Charaktere und Geschichten

Bloober hat ein neues Vergleichsvideo zum kommenden Observer: System Redux veröffentlicht.

Es zeigt die Grafik der Next-Gen-Versionen für PlayStation 5 und Xbox Series X und vergleicht diese mit den bereits erhältlichen Versionen.

Anhand verschiedener Szenen präsentieren euch die Entwickler die visuellen Upgrades, die das Spiel erhält.

Die Entwickler versprechen ein 4K60-Spielerlebnis und ebenso neue Inhalte in Form von neuen Charakteren, neuem Gameplay und neuen Geschichten.

Mit der Veröffentlichung auf PS5 und Xbox Series X ist Ende 2020 zu rechnen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (4)

In diesem Artikel genannte Spiele

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading