Pokémon Go: Jessie und James verschwinden Ende September

Bis dahin taucht der Mauzi-Ballon häufiger auf.

  • Jessie und James tauchen wieder häufiger in Pokémon Go auf
  • Ende September verschwinden beide mit ihrem Mauzi-Ballon

Team Rockets Jessie und James verschwinden bald wieder aus Pokémon Go!

Bevor sie das tun, tauchen sie aber noch einmal verstärkt auf und schmieden einen "letzten bösen Plan". Der natürlich wieder scheitern wird, machen wir uns nichts vor.

Jedenfalls taucht der Mauzi-Ballon von Jessie und James ab Mittwoch, den 22. September 2020, um 0 Uhr bis Mittwoch, den 30. September 2020, um 23:59 Uhr häufiger auf.

Jessie und James verschwinden Ende September aus Pokemon Go
Bald sind sie nicht mehr anzutreffen.

Schwebt er über euch, könnt ihr ihn anklicken und dann nacheinander gegen die beiden Kämpfen sowie ein Crypto-Rettan und ein Crypto-Smogon fangen.

Indes tauchen ab heute Abend um 22 Uhr gleich zwei neue Raid-Bosse im Spiel auf. Zum einen kehrt das legendäre Pokémon Arktos in Fünf-Sterne-Raids zurück, während zur gleichen Zeit Mega-Tauboss erstmals in Mega-Raids auftaucht.

Darüber hinaus findet am kommenden Sonntag, den 20. September 2020, ein neuer Community Day mit Porygon statt. Er läuft erneut von 11 bis 17 Uhr.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading