Pokémon Go: Season 3 Starttermin bestätigt - das ändert sich!

Eine Menge.

Die zweite Season der Kampfliga in Pokémon Go nähert sich dem Ende, am Montag, den 27. Juli, geht es um 22 Uhr mit Season 3 los.

Der Premier Cup findet in Season drei jetzt bereits während der Hyperliga statt, hier ist der genaue Zeitplan:

  • Die Superliga läuft von Montag, den 27. Juli 2020 um 22 Uhr, bis Montag, den 10. August 2020, um 22 Uhr.
  • Die Hyperliga und der Premier Cup laufen von Montag, den 10. August 2020, um 22 Uhr bis Montag, den 24. August 2020, um 22 Uhr. Bei diesem Premier Cup gilt ein WP-Limit von 2.500.
  • Die Meisterliga und der Premier Cup laufen von Montag, den 24. August 2020, um 22 Uhr bis Montag, den 7. September 2020, um 22 Uhr. Bei diesem Premier Cup gilt kein WP-Limit.
  • Alle drei Ligen und der Premier Cup (ohne WP-Limit) laufen von Montag, den 7. September 2020, um 22 Uhr bis Montag, den 14. September 2020, um 22 Uhr.
  • Die 4. Saison beginnt am Montag, den 14. September 2020, um 22 Uhr.

Um kämpfen zu können, müsst ihr weiterhin nicht zu Fuß gehen und das Freundschaftslevel für Kämpfe aus der Ferne bleibt bei "Gute Freunde". Mit Rang 7 erhaltet ihr weiter Avatar-Accessoires zu Wrestler-Pikachu als Belohnung und die Kämpfe, Siege und Bewertungen für die einzelnen Ränge bleiben identisch.

Neu ist indes folgendes:

  • Es gibt neue Cups! Wir führen nicht nur den Premier Cup für die Hyperliga, sondern auch den Flying Cup ein, in dem nur Flug-Pokémon eingesetzt werden dürfen. Der Flying Cup wird während eines bevorstehenden Events veranstaltet - weitere Details folgen bald.
  • Aufgrund eures Feedbacks haben wir in der 3. Saison das Feature entfernt, dass ihr so lange kämpfen könnt, bis ihr einen Sieg erlangt.
  • Die garantierten Belohnungsbegegnungen ändern sich in der 3. Saison geringfügig. Ihr begegnet folgenden Pokémon, wenn ihr den jeweiligen Rang erreicht: Tauboss ab Rang 1, Galar-Zigzachs ab Rang 4, Galar-Porenta ab Rang 7, Geronimatz ab Rang 8, Zurrokex ab Rang 9, Wrestler-Pikachu ab Rang 10
  • Wenn ihr Rang 10 erreicht, bekommt ihr eine brandneue Avatar-Pose und ein Accessoire!
  • Bei Premium-Kämpfen erhaltet ihr jetzt nach dem vierten Sieg Sonderbonbons. Ihr könnt jetzt allerdings nur noch sechs statt acht Sonderbonbons gewinnen.
  • Trainer, die am Ende der 3. Saison mindestens Rang 7 erreicht haben, erhalten eine Top-Sofort-TM anstelle einer Top-Lade-TM. Davon abgesehen gibt es am Ende der Saison die gleichen Belohnungen wie in der 2. Saison.

Zusätzlich dazu gibt es Änderungen an verschiedenen Attacken sowie neue Attacken für spezifische Pokémon. Hier die Details:

Folgende Attacken wurden für Trainerkämpfe überarbeitet:

  • Bohrschnabel: Diese Lade-Attacke vom Typ Flug verursacht jetzt mehr Schaden.
  • Sturzflug: Diese Lade-Attacke vom Typ Flug verursacht jetzt mehr Schaden. Sie senkt jedoch auch den Angriff des Anwenders stark.
  • Plage: Diese Sofort-Attacke vom Typ Käfer erzeugt jetzt schneller Energie.
  • Bürde: Diese Sofort-Attacke vom Typ Geist erzeugt jetzt schneller Energie.
  • Pulverschnee: Diese Sofort-Attacke vom Typ Eis verursacht jetzt mehr Schaden.
  • Blizzard: Diese Lade-Attacke vom Typ Eis verursacht jetzt mehr Schaden.
  • Lichtkanone: Diese Lade-Attacke vom Typ Stahl muss jetzt länger aufgeladen werden.
  • Fokusstoß: Diese Lade-Attacke vom Typ Kampf verursacht jetzt weniger Schaden.
  • Mondgewalt: Diese Lade-Attacke vom Typ Fee senkt den Angriff des Gegners jetzt seltener.

Folgende Attacken wurden für Arenakämpfe und Raid-Kämpfe überarbeitet:

  • Bohrschnabel: Diese Lade-Attacke vom Typ Flug verursacht jetzt mehr Schaden.
  • Sturzflug: Diese Lade-Attacke vom Typ Flug verursacht jetzt mehr Schaden.
  • Bürde: Diese Sofort-Attacke vom Typ Geist erzeugt jetzt schneller Energie.

Für folgende Pokémon wurde eine neue Attacke eingeführt:

  • Washakwil, Nahkampf: Washakwil kann gegnerische Pokémon vom Typ Gestein und Stahl jetzt effektiver dazu bringen, Schutzschilde einzusetzen.
  • Rexblisar, Meteorologe vom Typ Eis: Diese Lade-Attacke vom Typ Eis passt perfekt zu einem Pokémon, das sich am liebsten bei Schneefall zeigt.
  • Pelipper, Meteorologe vom Typ Wasser: Diese Lade-Attacke vom Typ Wasser passt perfekt zu einem Pokémon, das sich am liebsten bei Regen zeigt.
  • Impoleon, Bohrschnabel: Impoleon kann gegnerische Pokémon vom Typ Kampf jetzt effektiver dazu bringen, Schutzschilde einzusetzen.

Hier erfahrt ihr indes, was euch während des Pokémon Go Fest 2020 in den virtuellen Team-Lounges erwartet.

Lest hier mehr zu Pokémon Go.

In Kürze startet Season 3 der Kampfliga in Pokemon Go
In Kürze startet Season 3 der Kampfliga in Pokémon Go.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading