PS Plus November 2020: Bugsnax für PS5, Mittelerde: Schatten des Krieges und Hollow Knight für PS4

Das Programm im nächsten Monat.

  • Bugsnax für PS5 gibt's im November 2020 kostenlos mit PS Plus
  • Außerdem verschlägt es euch nach Mittelerde
  • Und ihr spielt einen Käfer

Und da kommt auch schon die nächste Runde - und diesmal ist ergänzend zu den beiden PS4-Spielen ein Launch-Titel für die PlayStation 5 dabei. War der PS Plus Oktober 2020 noch gekennzeichnet von einem "Ja, mal schauen"-Titel und einem echten Geheimtipp - an dieser Stelle die Erinnerung, sich Need for Speed: Payback und Vampyr bei Interesse noch zu holen, bevor sie am dritten November aus der Instant-Spiele-Sammlung verschwinden - ist der Vorweihnachtsmonat qualitativ absolut überzeugend aufgestellt - und weckt zugleich noch Neugierde.

Schauen wir uns die einzelnen Titel mal an:

Falls ihr noch kein Mitglied seid: Holt euch 12 Monate PlayStation Plus für 59,99 Euro.

Mittelerde: Schatten des Krieges (PS4, Warner, 2017)

Ursprünglich ein heißer Kandidat für "das Spiel, das im Spätsommer 2017 am meisten unter fehlgeleiteten Mikrotransaktionen litt", ist das zweite Mittelerde-Abenteuer mittlerweile befreit von den geldgierigen Late-Game-Kleinstzahlungen und fühlt sich so deutlich besser an. Die Geschichte driftet zwar endgültig rettungslos in Richtung Fan-Fiction ab, die vielleicht besser dran wäre, spielte sie in einem eigenen Fantasy-Universum - denn eigentlich sind die Figuren, und das, was sie durchmachen, durchaus interessant. Aber das Spiel drumherum ist nach wie vor ein spektakulärer Spielplatz, den man mit spannenden und wunderbar machtbesoffen machenden Werkzeugen unsicher macht.

Einmal mehr ist der Star der Show das Nemesis-System, bei sich dem jeder Ork-Fußsoldat theoretisch zum benannten Erzfeind des Spielers aufschwingen könnte, und neuerdings kommen sogar noch Schlachten um gut befestigte Burgen hinzu, die angemessen wild und brutal aussehen und durchaus spannend zu spielen sind, wenn man an der Seite liebgewonnener Ork-"Sklaven" (machen wir uns nichts vor!) in den Kampf stürmt.

Mittelerde Krieg
Mittelerde Krieg

Hier und da wirkt Mittelerde immer noch wie ein Flickenteppich, wenn Ork-Begegnungen über Ork-Begegnungen und Events über Events aufgeschichtet werden, bis man wiederholt den Faden verliert, was man eigentlich machen wollte und streckenweise ist die Welt an sich ist nicht besonders interessant anzuschauen. Aber es macht durchweg Spaß, ein immer mächtigeres Gefolge anzusammeln und das dann auf die Opposition loszulassen. Ich denke nicht, dass es noch einmal weitergehen wird, mit dieser Reihe. Aber das Nemesis-Feature werden wir nicht zum letzten Mal gesehen haben. Da bin ich mir sicher.

Mehr Infos zum Titel sowie eine kritische Einschätzung der Qualitäten dieses Spiels lest ihr in Martins Test zu Mittelerde: Schatten des Krieges. Und hier gehts zu Mittelerde: Schatten des Krieges im PlayStation Store.

Hollow Knight: Voidheart Edition (PS4, Warner, 2017)

Wenn man sich mit dem markanten, aber doch gewöhnungsbedürftigen Look von Hollow Knight einmal angefreundet hat, versinkt man tief in dieser knallharten Perle von einem Mix aus Metroidvania und Soulslike. Hier wird einem nichts geschenkt und vieles bleibt wahnsinnig nebulös, aber das Spiel trotz eindeutiger Referenzen beweist immer wieder großartigen Charakter und viel, viel Eigenständigkeit. Schön präzise Kämpfe, wunderbares Feedback bei allem, was man macht und eine unvergleichliche Stimmung machen Hollow Knight zu einem echten Liebhaberstück.

Das liegt im Rahmen von PS Plus ab Anfang November in der Voidheart-Edition vor, die neben dem Hauptspiel auch alle vier Erweiterungen enthält und nahtlos ins Grundspiel integriert sind euch mit neuen Fähigkeiten, Aufgaben und Bossgegnern versorgen. Definitiv eine Bildungslücke, die man schleunigst schließen sollte, und sei es nur, um ein wenig mitreden zu können, wenn zum Release des Nachfolgers Silksong die komplette Indie-Szene Entwickler Team Cherry zu Füßen liegt.

Hier gibt's Hollow Knight im PlayStation Store. Falls ihr mehr zum Spiel wissen wollt, lest doch unseren Hollow Knight Test. Hollow Knight und Mittelerde sind bis zum 30. November 2020 bei PS Plus.

Bugsnax (PS5, Young Horses, 2020)

Mit Bugsnax gibt es auch einen waschechten PlayStation-5-Titel im PS-Plus-November und ich könnte über die Wahl nicht froher sein. Bugsnax mag technisch nicht spektakulär sein, aber was hier passiert, hat durchgedrehten Charme bis zum Dorthinaus und könnte Freunden von Viva Pinata und Pokémon Snap sehr gefallen. "Bugsnax entsendet die Spieler auf ein seltsames Abenteuer nach Snaktooth Island, der Heimat der sagenhaften Bugsnax - Wesen, die halb Käfer und halb Leckerbissen sind", heißt es. Passend dazu wächst Ketchup servierfertig an Pflanzen und - jetzt kommt's -, wenn man Bugsnax isst, wird ein Teil von einem selbst zu dem Nahrungsmittel, das man gerade zu sich genommen hat.

PS Plus im November 2020
Bugsnax ist der erste PS5-Titel bei PS Plus.

"Du bist, was du isst", schätze ich. Jedenfalls macht ihr euch zu dieser Insel auf, nachdem ihr von der Abenteurerin Elizabert Megafig eingeladen worden seid, die wundersame Welt der Bugsnax zu dokumentieren. Jetzt ist sie verschollen und die Siedlung, die sie und ihre Gehilfen dort errichtet haben, ist ohne ihren Anführer. Letzten Endes geht es viel darum, die lustig benannten und animierten Bugsnax zu fangen und an den richtigen Stellen zu verfüttern. Diejenigen, die sie zu sich nehmen und sich danach verwandeln, scheinen das ziemlich witzig zu finden (es hilft, dass die Bugsnax offensichtlich ziemlich lecker sind). Bin ich der einzige, der diese Body-Horror-Ebene ein klitzekleines Bisschen verstörend findet?

Ich bin jedenfalls schon mal im Voraus begeistert, so viel Mut zum Schrägen sieht man selten und seit Viva Pinata hat niemand mehr so schön Tiernamen mit Leckereien gekreuzt. Herzerweichend entwaffnend und genau das richtige im Lockdown-Monat November. Zum Start der PlayStation 5 am 19. November können sich PS-Plus-Abonnenten Bugsnax kostenlos herunterladen. Das Spiel ist in PS Plus bis zum 4. Januar 2021 enthalten.

PS Plus im November 2020
Bugsnax ist der erste PS5-Titel bei PS Plus.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (23)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (23)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading