PS5: Weitere Vorbestellungen heute bei Amazon, Otto, Saturn und Media Markt

Bei "ausgewählten Händlern".

Update vom 25. September 2020: Auch bei Amazon.de sollen heute am Vormittag neue Exemplare zum Vorbestellen verfügbar sein, heißt es in einer Infomail, die manche Kunden erhalten haben.

Hier die Links:

Update vom 24. September 2020: In einem weiteren Tweet gibt Otto an, dass morgen "zwischen 10 und 12 Uhr" mit den weiteren Vorbestellungen zu rechnen ist.

Indes haben auch Saturn ("am Vormittag") und Media Markt (ebenfalls "Vormittag") weitere Vorbestellungen angekündigt.

Update vom 24. September 2020: Otto hat am Nachmittag auf Twitter angekündigt, dass ab morgen weitere PS5-Konsolen auf der Webseite des Händlers vorbestellbar sein werden.

Eine konkrete Uhrzeit nennt man hingegen nicht. Behaltet also am besten die Seite von Otto im Auge. Und es gilt: "Nur solange der Vorrat reicht."

Ursprüngliche Meldung vom 16. September 2020: Wer sich jetzt schon ganz sicher ist, dass er seine PS5 haben und keinen Tag länger als nötig warten möchte, dann richtet euch morgen darauf ein, dass ihr euer Konto für die nahe Zukunft belastet.

Ab dem morgigen Donnerstag, den 17. September 2020, wird die Konsole vorstellbar sein. Ob beide oder erst nur die Version mit Laufwerk und wie oder wo genau, das folgt noch in Kürze, wir halten euch auf dem Laufenden.

Interessanterweise hat das Sony nach seinem PS5-Showcase auf Twitter bestätigt und nicht in der Show selbst.

Als Starttitel scheint das Remake von Demon's Souls bestätigt zu sein, weiterhin werdet ihr Spider-Man: Miles Morales und in dessen Ultimate Edition auch ein Remaster des ersten Teils bekommen. Ebenso Destruction All-Stars, Sackboy und Astro's Playroom.

Weiterhin wird PlayStation Plus um die PlayStation Plus Collection als weiterer Vorteil auf PS5 ergänzt. Damit erhaltet ihr ausgewählte PS4-Titel auf der PlayStation 5 und das anscheinend ohne zusätzliche Kosten.

Zuvor hatte Sony angekündigt, dass die PS5 am 19. November 2020 in Deutschland erscheint und 499 Euro kostet. Die Digital Edition ist für 399 Euro zu haben.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (57)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (57)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading