Sea of Thieves: Neues Update beschert euch feurige Bosskämpfe

Ashen Winds.

Für Rares Piratenabenteuer Sea of Thieves gibt es jetzt ein neues Update namens Ashen Winds.

Das bringt unter anderem Verbesserungen und ein paar neue Inhalte mit sich, darunter die Ashen-Lord-Bosskämpfe.

Auf diese Gegner trefft ihr, wenn ihr Inseln besucht, die durch eine feurige Wolke am Himmel gekennzeichnet sind, ihr kämpft dann entweder gegen Captain Grimm, Red Ruth, Old Horatio oder Warden Chi.

Jeder hat seine eigenen Tricks auf Lager, die von dicken Aschewolken, die eure Sicht behindern, bis hin zu vom Himmel regnenden Feuerbällen reichen. Natürlich gibt's neue Belohnungen dafür, wenn ihr sie besiegt.

Neu ist darüber hinaus der Ashen Winds Skull, den ihr entweder gegen Bares verkauft oder ihn im Kampf gegen andere Spieler einsetzt. Und durch neue Aufgaben im Zusammenhang mit den Ashen Lords könnt ihr neue Titel, ein Segel und eine Reihe an Tattoos bekommen.

Für begrenzte Zeit sind zu guter Letzt ein paar neue Gegenstände im Pirate Emporium zum Kauf verfügbar, darunter passend zu den Update-Inhalten gestartete Haustiere.

Zuletzt hatte Microsoft mitgeteilt, dass Sea of Thieves 15 Millionen Spieler erreicht und sich auf Steam über eine Million Mal verkauft hat.

Lest hier mehr zu Sea of Thieves.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading