Diese Spyro Büste in Lebensgröße könnt ihr jetzt vorbestellen

Und auch eine kleinere Version ist erhältlich.

  • First 4 Figures bietet eine Büste zu Spyro the Dragon an
  • Die Büste ist in verschiedenen Editionen und Größen erhältlich
  • Die Veröffentlichung ist für das dritte Quartal 2021 geplant

Eure Wohnung könnt ihr in Zukunft mit einer Büste zu Spyro the Dragon verschönern.

Diese bietet ab sofort First 4 Figures zum Vorbestellen an und es gibt sie in verschiedenen Größen.

Einmal als "Life-size Bust" mit den Maßen 70x74x33cm und 70x45x33cm und einmal als "Grand-scale Bust" in den Größen 38x23x19cm und 38x39x19cm.

Die unterschiedlichen Maße resultieren aus verschiedenen Editionen, denn es gibt die Büsten einmal mit geschlossenen und einmal mit ausgebreiteten Flügeln.

Insgesamt gibt es von jeder Variante (Life-size und Grand-scale) vier verschiedene Editionen: Standard, Open Wing, Closed Wing und Definitive Edition.

Die Preise reichen dabei von aktuell 291,59 Dollar bis 323,99 Dollar für die kleine Edition, die Büste in Lebensgröße ist für 664,19 Dollar bis 728,99 Dollar erhältlich.

Noch bis zum 23. September 2020 gilt dabei das Early-Bird-Angebot, bei dem ihr bei jeder Edition zehn Prozent spart. Das ist bei den eben erwähnten Preisen bereits mit eingerechnet.

Bis die Büsten erscheinen, dauert es indes noch eine Weile. Mit ihrer Veröffentlichung ist im dritten Quartal 2021 zu rechnen.

Das allererste Spyro the Dragon erschien im September 1998 für die PlayStation, entwickelt wurde es damals von Insomniac Games. Zuletzt wurde die Spyro Reignited Trilogy für moderne Plattformen veröffentlicht, die Remaster der PlayStation-Titel Spyro the Dragon, Spyro 2: Ripto's Rage und Spyro: Year of the Dragon umfasst.

Ob, ähnlich wie aktuell bei Crash Bandicoot 4, nach den Remasters irgendwann ein komplett neuer Teil folgt, ist derzeit nicht bekannt.

Mehr zum Thema:

> Spyro-Büste hier vorbestellen [First 4 Figures]

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading