Trüberbrook erscheint am 3. September 2020 für iOS und Android

Mystery-Adventure für unterwegs.

  • Release am 3. September auf iOS und Android
  • Fünf bis acht Stunden Spielzeit
  • Kostet 5,49 Euro

Das Mystery-Adventure Trüberbrook erscheint in Kürze für Mobilgeräte.

Am 3. September 2020 wird die Umsetzung des Spiels für iOS und Android veröffentlicht.

Verfügbar ist das dann zum einen im App Store und im Google Play Store, zum anderen ebenso in der Huawei AppGallery, im Amazon App Store und im Google Play Pass. Der Preis liegt bei 5,49 Euro.

Fünf bis acht Stunden Spielzeit erwarten euch hier, während ihr als junger amerikanischer Physiker Hans Tannhauser die mysteriösen Geschehnisse rund um das Örtchen Trüberbrook untersucht. Sämtliche Szenen des Spiels wurden dabei zuerst als echte Modelle gebaut und anschließend digitalisiert.

Lest mehr zum Spiel im Test zu Trüberbrook.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading