Neue Videos zeigen mehr von Mario 64 und Mario Sunshine auf der Switch

Ein Mario, verschiedene Generationen.

  • Neue Videos von Nintendo zeigen Mario 64 und Mario Sunshine auf der Switch
  • Beide Spiele gehören zur Collection Super Mario 3D All-Stars
  • Super Mario 3D All-Stars erscheint am 18. September 2020

Nintendo hat neues Material von Super Mario 64 und Super Mario Sunshine auf der Switch veröffentlicht.

Es sind zwei von insgesamt drei Spielen - das dritte im Bunde ist Super Mario Galaxy -, die in der Collection Super Mario 3D All-Stars enthalten sind.

Die Spiele in dieser Collection laufen auf der Nintendo Switch in einer höheren Auflösung und wurden nach Unternehmensangaben "für ein reibungsloses Spielerlebnis" angepasst.

Die neuen Clips - zwei für Mario 64 und zwei für Mario Sunshine - veröffentlichte Nintendo Japan auf dem Twitter-Account zum 35. Geburtstag von Super Mario.

Super Mario 3D All-Stars wurde am 3. September angekündigt und erscheint bereits am 18. September 2020. Für Verwirrung unter den Nintendo-Fans sorgt weiterhin die Tatsache, dass Nintendo das Spiel sowohl im Handel als auch digital nur bis zum 31. März 2021 anbietet.

Auf eBay führte das zu ersten Wucherpreisen für das Spiel, das nach kurzer Zeit bereits zu den Beststellern des Jahres 2020 auf Amazon zählt - nur Animal Crossing: New Horizons war erfolgreicher.

Mit der Collection, die drei klassische Mario-3D-Abenteuer enthält und auf Nintendos aktuelle Konsole bringt, feiert das Unternehmen wie gesagt den 35. Geburtstag von Super Mario. Gleichzeitig wurden auch Super Mario 3D World + Bowser's Fury sowie Mario Kart Live: Home Circuit für die Switch angekündigt.

Die Portierung von Super Mario 3D World erscheint im Februar 2021 für die Nintendo Switch, Mario Kart Live: Home Circuit wird bereits im Oktober veröffentlicht.

Mehr zum Thema:

> Super Mario 3D All-Stars vorbestellen [Amazon.de]

> Video-Vergleich zwischen Original und Switch-Version

> Wucherpreise für Super Mario 3D All-Stars auf eBay

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading