Wann Anthems Reboot kommt, wissen wir nicht, aber er bringt Piraten mit!

Und Piraten sind immer gut.

Die Arbeiten am Reboot von BioWares Anthem schreiten voran.

Jetzt gibt's ein paar kleinere Informationen dazu von Christian Dailey, Studio Director von BioWare Austin.

Auf Twitter teilte er mehrere Artworks als Vorgeschmack auf den Reboot, die zum einen eine neue Fraktion namens Pirates of the Blood Wind zeigen.

Dailey zufolge arbeiten das Team unter anderem an einem besseren Matchmaking-System, mit dem ihr im Spiel dann nach Mitstreitern für die Stronghold-Missionen suchen könnt.

Auch an neuen Regionen für das Spiel wird gearbeitet, wie ihr weiter unten seht.

Weiterhin erwähnt Dailey, dass intern gerne mit Ideen herumgespielt werde. Dazu zählen Ideen für Experiemente im Stil von Battle Royale oder Battlefield, wenngleich dies nicht bedeute, dass so etwas umgesetzt werde. Kompetitives PvP habe derzeit keine hohe Priorität.

BioWare Austin ist das Studio hinter Star Wars: The Old Republic, das seit kurzem auf Steam erhältlich ist, und kümmert sich um den Reboot des ursprünglich von BioWare Edmonton entwickelten Projekts. Dort wird derzeit an Dragon Age 4 und mit großer Wahrscheinlichkeit an einem neuen Mass Effect gearbeitet.

Anfang des Jahres hatte BioWare den Anthem-Reboot angekündigt, zuletzt gab es im Mai ein Lebenszeichen davon. Wann damit zu rechnen ist, wissen wir derzeit nicht.

Derzeit bekommt ihr im PlayStation Store Anthem (13,99 Euro) günstiger für die PS4.

Lest hier mehr zu Anthem.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading