Warhammer 40k: Darktide ist ein neuer Koop-Titel der Vermintide-Entwickler

In die Zukunft.

Entwickler Fatshark hat sein drittes Projekt im Warhammer-Universum angekündigt.

Nach den beiden Vermintide-Spielen geht es diesmal mit Warhammer 40k: Darktide in die Zukunft.

Es ist ein Vier-Spieler-Koop-Titel mit Nah- und Fernkampfwaffen, in dem das Imperium gegen das Chaos kämpft.

Dabei sei "all das zu erwarten", was ihr auch aus den Vermintide-Spielen kennt.

Angekündigt ist das Spiel für 2021, es erscheint zuerst auf Xbox Series X und PC.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading