WRC 9 bringt euch zurück nach Japan

Seht mehr im neuen Trailer.

  • WRC 9 kehrt zur Rallye Japan zurück
  • Erstmals seit 2011 ist sie wieder dabei

Nachdem bereits Neuseeland und Kenia vorgestellt wurden, rücken Nacon und KT Racing jetzt die Rallye Japan in WRC 9 in den Mittelpunkt.

Erstmals seit 2011 kehrt die Rallye Japan zurück und stellt euch mit Berg- und Waldstrecken in den Aichi- und Gifu-Präfekturen auf die Probe. Die sind zugleich Austragungsorte des WRC-Finales im November.

Hier erwarten euch enge Asphaltstraßen und aggressive Kurven, die es zu meistern gilt, wenn ihr am Ende vorne stehen möchtet.

Japan, Neuseeland und Kenia sind die drei neuen Rallyes in WRC 9, insgesamt sind über 50 offizielle Teams und mehr als 15 Bonuswagen aus der WRC-Geschichte enthalten.

WRC 9 erscheint am 4. September für Xbox One, PS4 und PC, Veröffentlichungstermine für Xbox Series X, PS5 und Nintendo Switch stehen noch nicht fest.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading