GC: Jährliche WoW-Erweiterungen geplant

Add-Ons Nonstop.

Blizzards Paul Sams erklärte unseren Freunden von GamesIndustry.biz, dass man ab jetzt jährlich ein neues Expansion-Pack für World of Warcraft veröffentlichen wird. "Wir beginnen mit Burning Crusade und liefern danach jährlich eine Erweiterung nach. So ungefähr alle 12 Monate."

Zum in Kürze erscheinenden ersten Add-on und dessen Beta-Version hatte Sams auch was zu sagen: "Wir halten nach wie vor an einem Release im Winter fest und werden sehr bald genauere Daten nennen."

Das am Messestand gezeigte Material war zwar bereits von der E3 2006 bekannt, aber das juckte die Messebesucher nicht die Bohne. Wir sind froh, dass wir da lebend wieder heraus kamen.

Morgen liefern wir Euch ein flockiges Interview mit Paul Sams nach. Darin verrät er, welche NexGen-Hardware er bevorzugt und wie es mit einer Konsolenumsetzung von World of Warcraft aussieht.

Zu den Kommentaren springen (2)

In diesem Artikel genannte Spiele

Über den Autor:

Eurogamer-Team

Eurogamer-Team

Freier Redakteur

Weitere Inhalte

Weitere Themen

FIFA 20: Die besten Talente mit Potenzial, die in der Karriere helfen

Wie ihr junge Nachwuchsspieler findet und sie zu Stars ausbildet.

Pokémon Go: Evoli entwickeln - mit Namen zur 4. Generation

Die 4. Generation, auch mit Psiana, Nachtara, Blitza, Aquana oder Flamara

FeatureThe Elder Scrolls Online: Elsweyr - Endlich Drachen

Das neue TESO-Kapitel führt erstmals in die Heimat der Khajiit und lässt euch einen Nekromanten spielen.

Red Dead Online: Tipps und Tricks

Die wichtigsten Unterschiede und Neuerungen des Mehrspielermodus' von RDR2.

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading