City of Heroes and Villains

Zwei Spiele in einem Paket

Superhelden und Superbösewichter werden in Zukunft in eine Schublade gesteckt - oder in eine Schachtel, genauer gesagt. Am 29. September werden die beiden Online-Rollenspiele City of Heroes und City of Villains nämlich in einer "Gut-gegen-Böse"-Edition gemeinsam neu auf den Markt gebracht. Die Box soll 24,99 Euro kosten und Euch 30 Tage lang ohne weitere Kosten einen Blick auf die beiden Spiele werfen lassen. Danach werden monatlich 12,99 Euro fällig, um beide Titel weiter spielen zu können.

City of Heroes, das im Jahre 2004 erschienene Erstlingswerk der Cryptic Studios, versetzt Euch in die Rolle eines Superhelden, der eine Großstadt vor dem Bösen beschützen muss - gemeinsam mit anderen Superhelden natürlich. Ein Jahr später folgte dann City of Villains, in dem Ihr Euch auf die Gegenseite schlagen könnt: Als fieser Krimineller zeigt Ihr den vermeintlichen Superhelden mal so richtig, war eine Harke ist.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

In diesem Artikel genannte Spiele

Über den Autor:

Fabian Walden

Fabian Walden

Freier Redakteur

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading