Resident Evil 5 exklusiv für Xbox 360?

Die X06 wird es klären

Immer diese Gerüchte! Spätestens Ende März soll der lang erwartete Gruselschocker in den Handel kommen. Warum war Resident Evil 5 dann nicht auf der Tokyo Game Show vertreten? Schließlich handelt es sich dabei um einen der wichtigsten Titel überhaupt. Wenn es einen Systemseller gibt, dann ist es dieses Spiel. Das sorgt natürlich für Spekulationen. Erscheint der Titel vielleicht exklusiv für Xbox 360?

Morgen findet in Barcelona Microsofts Hausmesse X06 statt. Das wäre die ideale Gelegenheit, diese Exklusivitätsbombe zu zünden. Dass Japans Xbox-Chef Takashi Sensui dieses Gerücht nicht einmal dementiert, wird als weiteres Indiz angesehen. Unsere Kollegen von GamesIndustry.biz nahmen den Japaner auf der TGS in die Zange, konnten aber nicht viel aus ihm herausquetschen. „Alles was ich sagen kann ist, dass wir sehr gut mit Mr. Inafune befreundet sind.“, so Takashi Sensui. Kleine Info am Rande: Mr. Inafune ist der Produzent von Resident Evil 5. Was wollte uns Sensui damit sagen? Eigentlich kann jetzt nur Capcom für Aufklärung sorgen, aber deren Pressesprecher will sich dazu anscheinend nicht äußern.

1

Eventuelles Szenario: Capcom hat mit Dead Rising für Xbox360 richtig Asche gemacht, was man als Generalprobe sehen kann. Zum Launch von Resident Evil 5 werden weltweit über 10.000.000 Xbox 360-Konsolen in Umlauf sein. Die Playstation 3 ist zu dem Zeitpunkt nur in Japan und den USA erhältlich. Wie wir alle wissen, werden neue Konsolen erstmal von den Freaks gekauft und wenn die Preise ein wenig purzeln steigen die Ottonormalverbraucher ein. Also wäre es irgendwo schon verständlich Resident Evil 5 vorerst exklusiv für Microsofts Konsole zu bringen. Nach einem halben Jahr wirft man dann eine PS3-Version mit ein paar neuen Features hinterher und alle sind glücklich. Selbst Besitzer der 360-Fassung werden sich dann die PS3-Edition holen, weil ein neuer Spielmodus und ausgefallene Kostüme enthalten sind. Somit hätte Capcom doppelt gewonnen.

Klingt das absurd oder realistisch? Beides ist möglich. Warten wir einfach mal die X06 ab. Wir sind morgen vor Ort und somit seid Ihr auch am Start.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Eurogamer-Team

Eurogamer-Team

Freier Redakteur

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading