Nintendo präsentiert neue Spiele für die Switch im Indie-World-Showcase

Morgen um 18 Uhr geht es los!

  • Nintendo zeigt morgen, am 15. Dezember 2020 einen Indie-Showcase
  • Er dauert ca. 15 Minuten und beginnt bei uns um 18 Uhr
  • Man kann ihn live auf YouTube verfolgen und im Chat kommentieren

Nintendo hat kurzfristig und überraschend für den morgigen Dienstag, den 15. Dezember 2020, einen Indie-World-Showcase angekündigt. Darin soll eine Handvoll Spiele enthüllt werden, die demnächst für die Switch erscheinen.

Die 15-minütige Präsentation findet in einem Livestream auf YouTube statt und im zugehörigen Chat wird bereits munter gemutmaßt und diskutiert, welche Spiele im Showcase vorkommen könnten oder welche Titel man sich auf der Switch wünschen würde.

Hollow Knight: Silksong wurde bereits mehrfach von verschiedenen Usern in der letzten Stunde in den Raum geworfen - ob ihr Wunsch erfüllt wird, erfahren wir dann hierzulande morgen um 18 Uhr.

Auf der offiziellen Nintendo-Seite sind einige Spiele aus verschiedenen Genres aufgeführt, die zur Indie World von Nintendo gehören - darunter zum Beispiel Cuphead, Untitled Goose Game, Hades, Spiritfarer und Haven, um nur eine Auswahl zu nennen.

Die beiden letzten Spiele wurden beispielsweise auf dem vorherigen Indie-Showcase von Nintendo im August angekündigt. Während Spiritfarer jedoch schon für die Switch erschienen ist, wartet Haven aktuell noch auf einen Release. Zum romantischen Sci-Fi-Abenteuer hieß es ursprünglich, dass es noch dieses Jahr für die Nintendo-Konsole erscheinen soll, bisher gibt es allerdings noch kein offizielles Datum. Es bleibt also spannend, ob es wie geplant noch 2020 herauskommt - dann muss sich das Spiel ranhalten - oder doch auf nächstes Jahr verschoben wird. Vielleicht gibt es dazu morgen mehr?

Ein besonderes Highlight des letzten Showcases war vermutlich der Roguelike-Dungeon-Crawler Hades, der ausgesprochen gute Kritiken erhielt - auch von uns, denn Alex bezeichnete das Indie-Game sogar als den neuen Roguelite-König, wie ihr im Test zu Hades nachlesen könnt. Ob die Präsentation morgen auch solche Leckerbissen hervorbringt, wird sich zeigen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

In diesem Artikel genannte Spiele

Über den Autor:

Judith Carl

Judith Carl

News-Redakteurin  |  TJudl

Adventure-Freak und Fan von guten Geschichten. Begeisterte Sängerin. Mag Rollenspiel, Podcasts und Trashfilme.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading